1. tz
  2. Leben
  3. Genuss

Deshalb sollten Sie Kartoffelschalen nicht in den Mülleimer werfen

Erstellt:

Von: Anne Tessin

Kommentare

Kartoffel Schale Chips
Verschwenden Sie keine Kartoffelschalen. © Capri23auto/pixabay

Kartoffeln schälen und dann ab in den Müll mit der Schale? Lassen Sie das in Zukunft lieber bleiben und machen Sie es stattdessen so.

In der Schale von Kartoffeln stecken viele Nährstoffe, aber viele Menschen sind keine Fans davon, die leckeren Knollen ungeschält zu essen. Trotzdem ist die Schale einfach zu schade zum Wegwerfen. Und nun? Dank dieses einfachen Tipps können Sie Kartoffeln ab jetzt komplett verwerten.

Machen Sie einfach Chips aus der Kartoffelschale

Ja, Sie haben richtig gelesen. Sie können die knusprigen Leckereien nicht nur aus dem Fleisch der Kartoffel machen, sondern auch aus der Schale. 

Und so geht's:

  1. Waschen Sie die Kartoffeln gründlich vor dem Schälen und entfernen Sie sämtliche Erdreste.
  2. Nach dem Schälen breiten Sie die Schalen großflächig auf einem mit Backpapier belegten Backblech aus.
  3. Träufeln Sie etwas gutes Olivenöl darüber.
  4. Nun würzen Sie die Schalen kräftig mit Gewürzen Ihrer Wahl, z.B. mit Salz, Paprika oder Rosmarin.
  5. Backen Sie die Schalen etwa zehn Minuten lang bei 200 Grad, bis sie schön knusprig sind.

Fertig! So lecker kann Abfallvermeidung sein.

Lesen Sie auch: Mit diesem Trick schälen sich Kartoffeln fast von selbst.

ante

Auch interessant

Kommentare