1. tz
  2. Leben
  3. Genuss

Ihr liebster Gruß aus der Küche?

Erstellt:

Kommentare

null
Martin Gruß, Souschef, München Marriott Hotel. © fkn

München - Eine tz-Leserin fragt, Martin Gruß, Souschef, München Marriott Hotel, antwortet: Dieses Mal geht es um den Gruß aus der Küche..

Frage: Ich möchte ein exklusives Essen für Freunde geben. Dafür möchte ich auch einen Gruß aus der Küche zubereiten. Was ist Ihr persönlicher Lieblingsgruß?

Anna Holzhauser, per E-Mail

Antwort: Mein Lieblingsgruß aus der Küche ist ein Ceviche vom Lachs mit Babysalat. Ceviche ist eine Garmethode aus Peru. Hier wird der Fisch in einer Säure (zum Beispiel Zitronensaft) für mehrere Stunden mariniert und somit gegart.

So geht es (für eine Portion): Sie nehmen den Saft von jeweils eine Zitrone, Limette und Orange. Diesen vermengen Sie mit Sojasauce (50 ml) , einem Teelöffel Fischsauce, einem Viertel Stück Chili (fein gehackt) und einem Esslöffel Frühlingszwiebeln (in feine Streifen geschnitten). Die Lachswürfel (100 g) in die Marinade geben. Für 24 Stunden ziehen lassen. 20 g Babysalat in ein Rotweinglas geben. Einen Löffel der Lachs- Ceviche mit Sauce darauf setzen. Mit Sauerrahm, Zitronenschale und Kresse garnieren.

Martin Gruß, Souschef, München Marriott Hotel

Auch interessant

Kommentare