1. tz
  2. Leben
  3. Genuss

Wie löse ich die Blätter vom Kohl?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Steffen Mezger. © Jantz

München - Ein tz-Leser fragt, Steffen Mezger (Restaurant Atelier, Bayerischer Hof) antwortet: Wie löse ich die Blätter vom Kohl?

Wie schaffe ich es, bei Kohl die Blätter einfacher zu lösen? Und wie schält man am besten eine Paprika? Kennen Sie Tricks, wie ich das Gemüse leichter vorbereiten kann?

Claudia Schmidt, München

Sie haben Recht: Es gibt einige Gemüsesorten, die sich im rohen Zustand schwer zubereiten lassen. Gerade die Blätter des Kohls gehören dazu. Aber ich kann Ihnen einen Tipp geben: Am besten, Sie blanchieren den Kohl etwa drei bis vier Minuten in kochendem Salzwasser und lassen ihn ­abtropfen – dann lösen sich die Blätter ­einfacher.

Die Paprika lege ich erst bei Ober- und Unterhitze in den Ofen und gebe sie noch heiß für drei bis vier Minuten in eine Plastiktüte – dann lässt sich die Haut einfach abziehen.

Tomaten lassen sich häuten, indem man den Strunk herausschneidet, sie oben über Kreuz einschneidet und für 30 ­Sekunden in ­kochendes Salzwasser gibt.

Auch interessant

Kommentare