Bad Birnbach

Wellnesslandschaft gegen den Winterblues

Ein Wellnesswochenende in Bad Birnbach mit zwei Übernachtungen, ­Frühstück und zwei Eintritten in die Rottal Terme gibt’s ab 99 Euro pro Person. Infos und Buchung über die Kurverwaltung Bad Birnbach unter Telefon 08563/96 30 40 oder im ­Internet unter www.badbirnbach.de.

Grauer Himmel, Kälte und Dauerschneematsch! Gegen den Winterblues hilft die tz: Täglich informiert an dieser Stelle der Experte eines renommierten Wellnesshotels oder -Betriebes in unserer Serie über Anwendungen, die Ihnen Wärme, Entspannung und Wohlgefühl in Körper und Seele zaubern.

Seit fast 40 Jahren sprudelt in Bad Birnbach 70 Grad heißes, dampfendes Thermalwasser aus den Tiefen des Bodens. Die Rottal Terme hat sich in dieser Zeit von einem kleinen Thermalbad zu einer Wellnesslandschaft mit 31 Becken, zehn Saunen und einer Salzsteingrotte entwickelt. Heute kommen nicht nur Tagesbesucher in den niederbayerischen Ort. Er ist auch bei Kurgästen und Wochenendurlaubern beliebt.

Sie haben es bei der Auswahl ihres Wellnessprogramms gar nicht so leicht. Denn das Angebot ist groß. Das fängt schon bei der Wassertemperatur an: Die reicht von 26 Grad im Therapieschwimmbecken bis zu 40 Grad im Thermal-Heißwasser-Entspannungsbecken. Dazwischen finden sich unter anderem eine Salzwasser-Lagune mit einem Solegehalt von zwölf Prozent, eine Salzsteingrotte und Europas längster Thermenbach. Der 105 Meter lange Kanal leuchtet nachts wie ein Regenbogen.

Auch unter den Saunen sollten für jeden Gast das Passende dabei sein. Da wäre die 95 Grad heiße Kristallsauna, ein Sanarium mit 55 Grad und eine Dampfpyramide. Wer nicht nur entspannen, sondern auch etwas erleben will, ist in der Regensauna richtig. Hier wird ein Sommergewitter simuliert. Und in der Lehmsauna im Paradiesgarten gibt’s regelmäßig Aufgüsse vom Saunameister.

Schon seit 1987 trägt Bad Birnbach das Prädikat „Heilbad“. Schwimmen und Gymnastik im Birnbacher Wasser fördern Kraft und Ausdauer. Sportliche Gäste müssen sich aber nicht auf planschen beschränken. Rund um Bad Birnbach erstreckt sich ein Netz aus 80 Kilometer Wanderwegen und 50 Kilometer Nordic-Walking- und Laufwegen. Mindestens einmal pro Woche bietet die Kurverwaltung kostenlos geführte Wanderungen an. So sehen Urlauber auch im Winter etwas von der Umgebung.

Die Rottaler Hügellandschaft ist im Sommer ein ideales Gelände für Radler, mit flachen und anspruchsvollen Touren. Und im Golfpark Bella Vista gibt es gleich zwei Plätze, einen 18-Loch-Platz und einen Kurzplatz mit neun Löchern. Hinzu kommt eine Driving Range und eine Spielgolfanlage.

Urlauber können in Bad Birnbach unter einer großen Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten wählen: von der privaten Ferienwohnung bis zum Vier-Sterne-Hotel. Die tz-Gewinner übernachten im Wellness-Hotel Churfürstenhof, im Hotel Hofmark und im Hotel Chrysantihof. Bis 30. April müssen Besucher nicht einmal auf dem Weg in die Rottal Terme frieren. Der Bademantelexpress holt sie am Hotel ab und bringt sie auch wieder dorthin zurück!

Auch interessant

Meistgelesen

So können Sie einen Herzinfarkt erkennen - und zwar bereits eine Woche zuvor
So können Sie einen Herzinfarkt erkennen - und zwar bereits eine Woche zuvor
Unglaubliche Geschichte: Frau trinkt vier Wochen lang jeden Tag drei Liter Wasser - so schaut sie danach aus
Unglaubliche Geschichte: Frau trinkt vier Wochen lang jeden Tag drei Liter Wasser - so schaut sie danach aus
Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Neue Studie mit erschreckendem Ergebnis
Herpes-Viren Auslöser von Multipler Sklerose? Neue Studie mit erschreckendem Ergebnis
Dschungelcamp 2020: Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen pro Tag - Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper
Dschungelcamp 2020: Eine Tasse Reis, eine Tasse Bohnen pro Tag - Das macht die Dschungeldiät mit dem Körper

Kommentare