Abspecken

Zu dick fürs Dirndl? Diese einfache Bewegung verbrennt bis zu 700 Kalorien pro Stunde

+
September ist Volksfest-Zeit! Wer nicht mehr in sein Dirndl passt, sollte sich an folgenden Aktivitäten versuchen.

Zuckerwatte, Liebesapfel, Hendl: Auf Volksfesten schlemmt es sich so richtig gut. Wenn die Tracht dann nicht mehr passt, sollten Sie folgende simple Aktion einplanen.

Wer mehr Kalorien isst als verbrennt, nimmt zu. Im Umkehrschluss heißt das: Sie können so viel essen, wie Sie wollen, wenn Sie sich nur ausreichend bewegen. Denn wer Sport treibt oder sich anderweitig bewegt, verbrennt Kalorien und verhindert so, dass er zunimmt. Vor allem für Sportmuffel eine gute Nachricht: Es muss nicht immer der schweißtreibende Sport sein, auch andere Aktivitäten verbrennen ordentlich Kalorien.

Haus- und Gartenarbeit als effektiver Sportersatz?

Und in einigen Fällen kann man sogar zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: etwa mit Gartenarbeit. Diese soll pro Stunde bis zu 700 Kalorien verbrennen, was der Kalorienanzahl in einem Döner entspricht. Auch Hausarbeit ist ein richtiger Kalorienschreck: So soll staubsaugen oder bügeln pro Stunde bis zu 200 Kalorien verbrennen.

Wer höher hinaus möchte, muss sich allerdings doch sportlich verausgaben und joggen, wandern oder Fahrrad fahren. Die schnellste Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen, soll laut dem britischen News-Portal Daily Star zufolge allerdings Seilspringen sein. Ganze 1.070 Kalorien sollen dran glauben müssen, wenn man eine Stunde Seil springt. Dieselbe Kalorienanzahl, die auch eine Stunde zügiges Joggen verbrennt.

Lesen Sie auch: Bauchfett reduzieren: Wer diese Regel kennt, nimmt garantiert am Bauch ab.

Schnell Kalorien verbrennen - mit diesen Sportarten

Sie möchten die Kalorien der gerade vernaschten Schokoladentafel oder Pizza Capricciosa abtrainieren? Dann sollten Sie sich dem Business Insider zufolge an folgende Sportarten und Aktivitäten halten:

  • Rudern verbrennt rund 550 Kalorien pro Stunde.
  • Ski-Langlauf verbrennt rund 620 Kalorien pro Stunde.
  • Skaten verbrennt bis zu 680 Kalorien pro Stunde.
  • Tennis verbrennt bis zu 730 Kalorien pro Stunde.
  • Treppen steigen soll bis zu 820 Kalorien pro Stunde verbrennen.

Umfrage zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren: Besser sporteln: Mit diesen sechs Tipps trainieren Sie noch effektiver.

jg

Wie Frauen ihre Muskeln richtig trainieren

Von Krafttraining in nüchternem Zustand raten Experten ab - der Körper benötigt Energie für das Training. Graham Morris/Fitness First Foto: Graham Morris
Von Krafttraining in nüchternem Zustand raten Experten ab - der Körper benötigt Energie für das Training. Graham Morris/Fitness First Foto: Graham Morris © Graham Morris
Krafttraining findet nicht nur an Geräten statt. Kurze Sprints etwa verbessern auch Ausdauer und Kraft. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn
Krafttraining findet nicht nur an Geräten statt. Kurze Sprints etwa verbessern auch Ausdauer und Kraft. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn © Monique Wüstenhagen
Frauen sprechen auf Muskeltraining genauso gut an wie Männer. Wichtig ist eine fachkundige Anleitung. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn
Frauen sprechen auf Muskeltraining genauso gut an wie Männer. Wichtig ist eine fachkundige Anleitung. Foto: Tobias Hase/dpa-tmn © Tobias Hase
Im Fitnessstudio ist der Stepper eine gute Wahl, wenn neben Ausdauer auch Muskeln beansprucht werden sollen. Foto: Marius Becker/dpa-tmn
Im Fitnessstudio ist der Stepper eine gute Wahl, wenn neben Ausdauer auch Muskeln beansprucht werden sollen. Foto: Marius Becker/dpa-tmn © Marius Becker
Pierre Geisensetter ist Unternehmenssprecher von McFit. Foto: Chris Gonz/McFit/dpa-tmn
Pierre Geisensetter ist Unternehmenssprecher von McFit. Foto: Chris Gonz/McFit/dpa-tmn © Chris Gonz
Veronika Pfeffer ist National Group Fitness Manager-Produkt & Innovation bei Fitness First. Foto: Fitness First/dpa-tmn
Veronika Pfeffer ist National Group Fitness Manager-Produkt & Innovation bei Fitness First. Foto: Fitness First/dpa-tmn © Fitness First
Wilhelm Bloch ist Leiter der Abteilung Molekulare und zelluläre Sportmedizin an der Deutschen Sporthochschule Köln. Foto: DGSP/dpa-tmn
Wilhelm Bloch ist Leiter der Abteilung Molekulare und zelluläre Sportmedizin an der Deutschen Sporthochschule Köln. Foto: DGSP/dpa-tmn © DGSP

Auch interessant

Meistgelesen

Hat Ihr Nasenschleim diese Farbe, dann schnell zum Arzt
Hat Ihr Nasenschleim diese Farbe, dann schnell zum Arzt
Influenza: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?
Influenza: Was steckt hinter Grippe-Symptomen - ohne Fieber?
Leber entgiften ohne großen Aufwand: Diese Kur hat einen genialen Nebeneffekt
Leber entgiften ohne großen Aufwand: Diese Kur hat einen genialen Nebeneffekt
Bauchfett reduzieren: Eine Tasse dieses Getränks kurbelt die Fettverbrennung im Schlaf an
Bauchfett reduzieren: Eine Tasse dieses Getränks kurbelt die Fettverbrennung im Schlaf an

Kommentare