1. tz
  2. Leben
  3. Gesundheit

Kommt die Termin-Garantie bei Fachärzten?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© picture alliance / dpa

München -  Viele gesetzlich Versicherte ärgern sich, dass sie zu lang auf einen Termin beim Facharzt warten müssen. Das will die Große Koalition mit einer Termingarantie ändern.

Patienten können in ein Krankenhaus gehen, wenn sie nicht binnen vier Wochen einen Termin beim Facharzt erhalten. Für die Einhaltung der Frist soll der niedergelassene Arzt zuständig sein. Geht der Patient in die Klinik, soll das aus dem Krankenkassen-Budget der niedergelassenen Ärzte bezahlt werden. Ärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery findet das „unsinnig“. Er sagte der Rheinischen Post: „Das Terminmanagement muss in den Händen der Ärzte bleiben.“ Die Ärzteschaft schlägt deswegen ein anderes Modell vor: Lieber solle eine „dringliche Überweisung“ eingeführt werden, damit Hausärzte ihre kranken Kassenpatienten schneller zu einem Fachmediziner vermitteln können.

Auch interessant

Kommentare