Schrebergärtner sind besonders gesund

+
Gartenarbeit ist gesund.

Gartenarbeit fördert offenbar die Gesundheit. Gerade bei Senioren steigert Gärtnern das Wohlbefinden, so das Resultat einer niederländischen Studie.

Die Forscher der Universität Wageningen untersuchten 121 Hobbygärtner und 63 Nachbarn ohne Garten. Resultat: Von der Gartenarbeit profitierten vor allem Menschen im Alter über 60 Jahren. Sie fühlten sich gesünder, waren weniger gestresst und gingen seltener zum Arzt.

Quelle: “Environmental Health“,) dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Verdauung in Ordnung bringen: Vier Schritte für eine gesündere Darmflora
Verdauung in Ordnung bringen: Vier Schritte für eine gesündere Darmflora
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Neuer Abnehm-Trend aus Amerika: So effektiv ist "Switchel" gegen Bauchfett
Sonnencremes im Test: Ausgerechnet vier günstige Produkte schneiden am besten ab
Sonnencremes im Test: Ausgerechnet vier günstige Produkte schneiden am besten ab
Von wegen von der Sonne geküsst: Darum färbt sich Ihre Haut wirklich braun
Von wegen von der Sonne geküsst: Darum färbt sich Ihre Haut wirklich braun

Kommentare