Jeder Zentimeter zählt

Zu viel Bauch erhöht Risiko für Bluthochdruck

+
Schon jeder Zentimeter macht was aus: Bauchfett erhöht das Risiko für Bluthochdruck. 

Wer zu viel hat auf den Rippen, sollte aufpassen. Oft sind damit Gesundheitsprobleme verbunden. Ganz vorne dran: Bluthochdruck.

Übergewicht ist häufig eine Ursache für Bluthochdruck. Eine besondere Rolle spielt dabei der Umfang der Taille. Denn im Bauchfett entstehen Hormone und entzündungsfördernde Botenstoffe.

Diese beeinflussen den Blutdruck. Das erklärt die Deutsche Herzstiftung in einem neuen Ratgeber zum Thema. Jeder Zentimeter weniger Bauchumfang wirkt sich demnach positiv auf hohen Blutdruck aus. Frauen sollten einen Bauchumfang unter 88 Zentimeter anpeilen, Männer unter 102 Zentimeter.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Paracetamol statt Ibuprofen bei Verdacht auf Covid-19? Experte mit klarer Ansage
Paracetamol statt Ibuprofen bei Verdacht auf Covid-19? Experte mit klarer Ansage
Wegen Corona: Fitnessstudios halten Einzug ins Wohnzimmer
Wegen Corona: Fitnessstudios halten Einzug ins Wohnzimmer
Was über die Symptome von Covid-19 bekannt ist
Was über die Symptome von Covid-19 bekannt ist
Coronavirus in Deutschland – Merkel warnt: "Wo möglich auf Sozialkontakte verzichten"
Coronavirus in Deutschland – Merkel warnt: "Wo möglich auf Sozialkontakte verzichten"

Kommentare