Wie werde ich Notfallsanitäter/in?
Karriere

Knochenjob Lebensretter

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Notfallsanitäter sind ständig unterwegs, um anderen zu helfen. Der Alltag ist knallhart. Der Job kann ein gutes Gefühl geben, er fordert aber auch Körper und Psyche - manchmal bis an die Belastungsgrenze.
Wie werde ich Notfallsanitäter/in?
Wie werde ich Technische/r Produktdesigner/in?
Karriere

Entwürfe in 3D

Wie werde ich Technische/r Produktdesigner/in?
Wie werde ich Technische/r Produktdesigner/in?

Von Engpässen und Demografie

Fakten bitte: Fünf Studien zum Fachkräftemangel
Fakten bitte: Fünf Studien zum Fachkräftemangel
Köche und Fleischer: Fachkräftemangel in Ausbildungsberufen
Köche und Fleischer: Fachkräftemangel in Ausbildungsberufen

Kindergeld bis zum Abschluss aller Ausbildungsabschnitte

Mit abgeschlossener Berufsbildung wird in der Regel kein Kindergeld mehr gezahlt. Jedoch kann es Streit darüber geben, wann das Ausbildungsziel tatsächlich erreicht ist. Dies zeigt ein Urteil aus Rheinland-Pfalz.
Kindergeld bis zum Abschluss aller Ausbildungsabschnitte
Karriere

Wie werde ich Klavierbauer/in?

Greift ein Konzertpianist in die Tasten, muss jeder Ton richtig klingen. Das klappt nur, wenn Tasten, Hämmerchen und Saiten gut zusammenspielen - und dafür sorgt der Klavierbauer. Ein gutes Gehör ist in dem Beruf genauso gefragt wie Fingerspitzengefühl.
Wie werde ich Klavierbauer/in?

Worauf Ausbildungsbetriebe bei Bewerbern achten

Auch auf die Kopfnoten kommt es an! Bei der Auswahl geeigneter Azubis sind Sozialverhalten und unentschuldigte Fehlzeiten ein wichtiger Faktor. Gute Leistungen sind jedoch weiterhin ein wichtiges Selektionsmerkmal.
Worauf Ausbildungsbetriebe bei Bewerbern achten
Karriere

Wie werde ich Baugeräteführer/in?

Ohne sie geht auf einer Baustelle nichts: Baugeräteführer steuern Bagger, Kräne, Raupen und anderes schweres Gerät - und verdienen damit schon als Auszubildende gutes Geld. Ohne Feingefühl und Durchsetzungsvermögen geht in dem Job aber nichts.
Wie werde ich Baugeräteführer/in?
Karriere

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Jobchancen für Akademiker durch Elektromobilität

Jobchancen für Akademiker durch Elektromobilität

Die aktuelle tz

zum ePaper

Verkehr

  • A3 - Frankfurt Richtung Würzburg
  • A96 - Bregenz Richtung Lindau
Mehr Meldungen

München - 21.11.17

  • Dienstag
    21.11.17
    bedeckt, etwas Regen
    85%
Zum Wetter

Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Bier zu mögen ist ein guter Anfang. Um Brauer und Mälzer zu werden, braucht es aber auch technisches Interesse - und Lust am Zupacken. In großen Betrieben läuft vieles zwar automatisiert. Doch der Trend zum Craft Beer bringt auch die handwerkliche Seite des Berufs zurück.
Wie werde ich Brauer und Mälzer?

Raus aus dem Kinderzimmer: Vier eigene Wände für Azubis

Die erste eigene Wohnung ist ein großer Schritt in die Selbstständigkeit – und der will gut geplant sein. Wohnungssuche, Finanzen, Versicherungen: Das müssen Auszubildende beim Auszug aus dem Elternhaus wissen.
Raus aus dem Kinderzimmer: Vier eigene Wände für Azubis

Berufe-WM in Abu Dhabi: Training wie ein Spitzensportler

Ein Sachse vertritt bei der Weltmeisterschaft der Berufe das deutsche Sanitär-, Heizungs-und Klimahandwerk. Der 21-Jährige aus dem westsächsischen Hartenstein hat monatelang hart für den Wettbewerb trainiert - etliche Entbehrungen inklusive.
Berufe-WM in Abu Dhabi: Training wie ein Spitzensportler

Berufserfahrung fürs Studium: Datenbank gibt Übersicht

Jedes Jahr kämpfen tausende Abiturienten um einen Studienplatz. Wer vorher schon eine Ausbildung absolviert hat, bekommt eventuell einen Pluspunkt. An manchen Unis und Hochschulen kann man sich Berufserfahrung anrechnen lassen.
Berufserfahrung fürs Studium: Datenbank gibt Übersicht

Handwerk sucht Azubis: Fast 19 000 Stellen offen

Die Schülerzahlen sinken. Immer mehr Jugendliche wollen Abitur machen. Trotzdem kann das Handwerk punkten und vermeldet mehr Azubis. Im Osten steigt aber die Zahl unbesetzter Lehrstellen.
Handwerk sucht Azubis: Fast 19 000 Stellen offen

Ausbildung im Handwerk immer gefragter

Die Schülerzahlen sinken. Immer mehr Jugendliche wollen Abitur machen. Trotzdem kann das Handwerk punkten und vermeldet mehr Azubis. Im Osten steigt aber die Zahl unbesetzter Lehrstellen.
Ausbildung im Handwerk immer gefragter