1. tz
  2. Leben
  3. Karriere

Bewerbung 2022: So klappt‘s mit dem Traumjob im neuen Jahr – aktuelle Trends und Tipps

Erstellt:

Von: Andrea Stettner

Kommentare

Bei der Bewerbung 2022 soll alles einfacher werden, auf manche Unterlagen können Sie gar bald verzichten. An anderen Stellen ist mehr Kreativität gefragt.

Gerade der Jahresbeginn verlockt viele, sich endlich auf die Suche nach dem Traumjob zu begeben. Dabei bietet eine Bewerbung* 2022 die Chance, so einfach wie nie zu werden.

Eine Frau schreibt Bewerbungen. Bei der Bewerbung 2022 wird eine Bewerbungsmappe nur noch online verschickt.
Bei der Bewerbung 2022 wird eine Bewerbungsmappe nur noch online verschickt. © Christin Klose/dpa

Bewerbung 2022: Diese Trends zeichnen sich bei der Jobsuche ab

Die klassischen Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf, Zeugnisse und Co. sind zwar nach wie vor ein Muss – die Übermittlung soll jedoch unkomplizierter werden. Außerdem verschwindet ein bisher beliebtes Dokument zusehends an Bedeutung. Welche Trends 2022 auf die Bewerber wartet, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Corona und Bewerbung: Firmen setzen 2022 weiterhin auf Video-Calls im Bewerbungsgespräch

Gerade Bewerbungsgespräche wurden angesichts der Corona-Pandemie in den letzten beiden Jahren digitalisiert: Videocalls per Skype, Zoom oder Google Meet und Telefoninterviews ersetzten das persönliche Treffen und haben dennoch gezeigt, wie einfach und gut die Personalauswahl auch auf diesem Weg funktioniert. Dieser Bewerbungs-Trend dürfe uns auch 2022 erhalten bleiben. (as) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare