WhatsApp & Co

Die 10 größten Produktivitäts-Killer im Büro

Wer kennt es nicht: Man kommt zu nichts, weil dauernd das Handy vibriert oder die Kollegen sich lautstark über das Wochenende unterhalten.

Eine Studie hat über 5.000 Personalchefs und Angestellte nach den schlimmsten Arbeitsplatz-Sünden und Produktivitäts-Killer wie WhatsApp gefragt. Die Ergebnisse:

10. Telefonieren mit Lautsprecher: 10%

View post on imgur.com

 

9. Nervige Mitarbeiter: 23%

View post on imgur.com

 

8. Private Emails: 23%

:D:D:D

 

7. Besprechungen: 23%

View post on imgur.com

 

6. Laute Mitarbeiter: 24%

Grow the fuck up. You're bullies.

 

5. Snack- und Raucherpausen: 27%

View post on imgur.com

 

4. Social Media: 38%

View post on imgur.com

 

3. Surfen im Internet: 39%

View post on imgur.com

 

2. Geplauder: 42%

View post on imgur.com

 

1. Handy und Texting: 50%

View post on imgur.com

 

Übrigens: Auch die tz bietet einen WhatsApp-Service an.

mil

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare