Eventreihe

Wirtschaftswunder 4.0 - Digitalisierung made in Germany

1 von 14
Auf der Eventreihe von mittelstand DIE MACHER lernen Mittelständler, wie sie den Einstieg in die Digitalisierung schaffen. Im vergangenen Jahr war es voll im Dolce Munich.
2 von 14
In Workshops zeigen IT-Experten welche digitalen Services Erfolg für die Firma versprechen.
3 von 14
Auf dem Marktplatz haben die Partner von mittelstand DIE MACHER Stände aufgebaut und informieren die Unternehmer.
4 von 14
Zwischen den Vorträgen und Workshops gibt es immer wieder Gelegenheit zu Fachgesprächen.
5 von 14
Für die Initiative der Deutschen Telekom und des BVMW haben sich zahlreiche Partner aus der IT und Telekommunikationsbranche zusammengetan.
6 von 14
Mittelstand DIE MACHER – Die Eventreihe in München
7 von 14
Das Unternehmermagazin Impulse hat für die Entspannung zwischendurch einen Kicker aufgestellt.
8 von 14
Einige Anwendungen wie von Scopevisio können am Stand ausprobiert werden.

Gemeinsam können die Mittelständler für das Wirtschaftswunder 4.0 in Deutschland sorgen.

Sichern Sie sich einen der kostenlosen Plätze! Hier geht's zur Anmeldung.

21. Mai 2015, Allianz Arena München, von 9 Uhr bis 17.15 Uhr.

Das komplette Programm finden Sie hier. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Karriere
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Karriere
Wie werde ich Textilreiniger/in?
Wie werde ich Textilreiniger/in?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.