Sommerferien haben begonnen

Viele Schüler müssen auch in den Ferien lernen

+
Einfach mal nichts tun - für viele Schüler ist das in den Sommerferien nicht drin.

Während in manchen Bundesländern die Urlaubszeit bald vorbei ist, beginnen für Schüler in Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen erst jetzt die Sommerferien. Doch ganz ohne Pauken geht es für viele Schüler nicht.

Seit Dienstag haben auch die bayerischen Schüler Sommerferien. Ins Freibad gehen, lange schlafen und mit Freunden treffen: So sieht wohl für die meisten Kinder das ideale Ferienprogramm aus. Doch die Schule lässt sich nicht ganz verdrängen: Knapp 70 Prozent der 6- bis 14-Jährigen sitzt in den Sommerferien pro Woche bis zu zwei Stunden und mehr vor den Schulbüchern. Eine Lernpause nimmt sich knapp jeder vierte Schüler (23 Prozent). Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Fact. Im Auftrag der Lernplattform Scoyo wurden 963 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren befragt.

Auf viel Lernen folgt Streit

Je mehr Ferienzeit die Schüler in das Lernen investieren, desto stärker sorgt das Thema für Streit in den Familien. Das zeigt eine ergänzende Forsa-Befragung von Eltern mit schulpflichtigen Kindern. Etwa die Hälfte der Erwachsenen (48 Prozent), deren Kinder regelmäßig in die Bücher schauen, berichten von Konflikten. Bei Familien, in denen Kinder nicht lernen, streitet nur ein Drittel ums Lernen (32 Prozent). Forsa interviewte 1015 Personen im Alter von 25 bis 59 Jahren mit schulpflichtigen Kindern im Haushalt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

"Smoke Weed Every Day": Firma sucht Angestellten, der Gras raucht - für stolzes Gehalt
"Smoke Weed Every Day": Firma sucht Angestellten, der Gras raucht - für stolzes Gehalt
Peinlicher Fehler bei Krankmeldung macht Moderator zum Star im Internet
Peinlicher Fehler bei Krankmeldung macht Moderator zum Star im Internet
In Interview: Chef lässt Wut freien Lauf - doch alle schauen nur auf dieses Detail
In Interview: Chef lässt Wut freien Lauf - doch alle schauen nur auf dieses Detail
Firma will Kennzeichnung: Frauen sollen in der Arbeit Anstecker tragen, wenn sie ihre Periode haben
Firma will Kennzeichnung: Frauen sollen in der Arbeit Anstecker tragen, wenn sie ihre Periode haben

Kommentare