Münchens neues Prinzenpaar: Alexander II. und Lisa I.

1 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
2 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
3 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
4 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
5 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
6 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
7 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.
8 von 38
Auf dem Münchner Viktualienmarkt wurde am Montag, 11.11. das neue Prinzenpaar vorgestellt: Alexander II. und Lisa I. Alexander de Brenco ist Sänger. Lisa Wörschhauser ist Studentin.

München - Münchens neues Prinzenpaar: Alexander II. und Lisa I.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Wohnen
Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine
Diese sechs Dinge gehören auf keinen Fall in die Spülmaschine
Karriere
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Zehn stressfreie Jobs, in denen Sie gut verdienen
Karriere
Wie werde ich Textilreiniger/in?
Wie werde ich Textilreiniger/in?
Tiere
Beim Dog Diving bekommen Vierbeiner Flügel
Beim Dog Diving bekommen Vierbeiner Flügel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.