Schnell ansehen

Amazon Prime Video: Diese Inhalte werden im August 2021 aus dem Gratis-Angebot gelöscht

Eine Szene des Films „Brokeback Mountain“.
+
Amazon entfernt den Film „Brokeback Mountain“ im August 2021 von Prime Video.

Amazon entfernt im August 2021 mehrere Filme und Serien aus dem Angebot des Streamingdiensts Prime Video. Erfahren Sie, welche Highlights verschwinden.

Sie wissen gar nicht, welche Filme oder Serien auf Ihrer Watchlist Sie sich als Nächstes ansehen sollen? Dann haben wir einen Tipp für Sie: Starten Sie mit den Inhalten, die demnächst verschwinden. Ähnlich wie Netflix* wirft nämlich auch Amazon fast täglich mehrere Werke aus dem Gratis-Angebot von Prime Video. Welche Highlights im August 2021 auf der Abschussliste stehen, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Amazon Prime Video: Diese Film- und Serien-Highlight werden bald entfernt

Sie lieben Arzt-Serien wie „Grey‘s Anatomy“, „The Good Doctor“ oder „New Amsterdam“? Dann sollten Sie sich auch „Private Practice“ nicht entgehen lassen. Die sechs existierenden Staffeln der Serie werden allerdings in den nächsten dreißig Tagen von Amazon entfernt. Wann genau sie verschwinden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch von dem Film-Klassiker „Brokeback Mountain“ mit Heath Ledger müssen sich die Prime-Nutzer demnächst verabschieden. In diesem Fall ist das genaue Datum, an dem das Drama verschwindet, ebenfalls noch unklar. Anders sieht es beispielsweise bei dem SciFi-Hit „Interstellar“ sowie bei der Komödie „Schlussmacher“ aus. Diese verschwinden am 11. und 13. August 2021.

Auch interessant: „Hit & Run“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel des Thrillers geben?

Amazon Prime Video: Diese Filme und Serien verschwinden im August 2021

  • „Die Höhle: Das Tor in eine andere Zeit“ (SciFi) – verschwindet am 9. August 2021
  • „Interstellar“ (SciFi) – verschwindet am 11. August 2021
  • „Gemini Man“ (Action) – verschwindet am 12. August 2021
  • „First Kill“ (Action) – verschwindet am 13. August 2021
  • „Schlussmacher“ (Komödie) – verschwindet am 13. August 2021
  • „Das Gesetz der Ehre“ (Drama) – verschwindet am 15. August 2021
  • „Live Die Repeat: Edge of Tomorrow“ (Action) – verschwindet am 18. August
  • „Dora und die Goldene Stadt“ (Abenteuer) – verschwindet am 19. August
  • „Brokeback Mountain“ (Drama) – verschwindet demnächst
  • „Chaos“ (Action) – verschwindet demnächst
  • „Drei Schritte zu dir“ (Drama) – verschwindet demnächst
  • „Fist Fight“ (Komödie) – verschwindet demnächst
  • „Little“ (Komödie) – verschwindet demnächst
  • „Pets 2“ (Animationsfilm) – verschwindet demnächst
  • „Private Practice“ (Serie, 1.-6. Staffel) – verschwindet demnächst
  • „Run All Night“ (Action) – verschwindet demnächst
  • „Yesterday“ (Drama) – verschwindet demnächst

Hinweis: Hierbei handelt es sich nur um eine Auswahl an Inhalten, die im August 2021 verschwindet. Wer die gesamte Auflistung sehen möchte, erhält nähere Informationen bei Amazon. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Netflix bestätigt schlimmste Befürchtungen: „Stranger Things“ geht nicht im Jahr 2021 weiter.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant

Kommentare