1. tz
  2. Leben
  3. Serien

Amazon Prime Video: Diese Inhalte werden im August 2021 aus dem Gratis-Angebot gelöscht

Erstellt:

Von: Sophia Adams

Kommentare

Eine Szene des Films „Brokeback Mountain“.
Amazon entfernt den Film „Brokeback Mountain“ im August 2021 von Prime Video. © United Archives/IMAGO

Amazon entfernt im August 2021 mehrere Filme und Serien aus dem Angebot des Streamingdiensts Prime Video. Erfahren Sie, welche Highlights verschwinden.

Sie wissen gar nicht, welche Filme oder Serien auf Ihrer Watchlist Sie sich als Nächstes ansehen sollen? Dann haben wir einen Tipp für Sie: Starten Sie mit den Inhalten, die demnächst verschwinden. Ähnlich wie Netflix* wirft nämlich auch Amazon fast täglich mehrere Werke aus dem Gratis-Angebot von Prime Video. Welche Highlights im August 2021 auf der Abschussliste stehen, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Amazon Prime Video: Diese Film- und Serien-Highlight werden bald entfernt

Sie lieben Arzt-Serien wie „Grey‘s Anatomy“, „The Good Doctor“ oder „New Amsterdam“? Dann sollten Sie sich auch „Private Practice“ nicht entgehen lassen. Die sechs existierenden Staffeln der Serie werden allerdings in den nächsten dreißig Tagen von Amazon entfernt. Wann genau sie verschwinden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch von dem Film-Klassiker „Brokeback Mountain“ mit Heath Ledger müssen sich die Prime-Nutzer demnächst verabschieden. In diesem Fall ist das genaue Datum, an dem das Drama verschwindet, ebenfalls noch unklar. Anders sieht es beispielsweise bei dem SciFi-Hit „Interstellar“ sowie bei der Komödie „Schlussmacher“ aus. Diese verschwinden am 11. und 13. August 2021.

Auch interessant: „Hit & Run“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel des Thrillers geben?

Amazon Prime Video: Diese Filme und Serien verschwinden im August 2021

Hinweis: Hierbei handelt es sich nur um eine Auswahl an Inhalten, die im August 2021 verschwindet. Wer die gesamte Auflistung sehen möchte, erhält nähere Informationen bei Amazon. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Netflix bestätigt schlimmste Befürchtungen: „Stranger Things“ geht nicht im Jahr 2021 weiter.

Auch interessant

Kommentare