Kommt es Ihnen bekannt vor?

"Brooklyn Nine-Nine": In dieser Folge befinden sich Anspielungen auf eine beliebte Film-Reihe

In einer Folge der 7. Staffel von "Brooklyn Nine-Nine" verschlägt es selbst Jake Peralta (Andy Samberg) die Sprache.
+
In einer Folge der 7. Staffel von "Brooklyn Nine-Nine" verschlägt es selbst Jake Peralta (Andy Samberg) die Sprache.

So wie viele andere Sitcoms und Comedy-Serien kommt auch "Brooklyn Nine-Nine" nicht ohne diverse Anspielung auf Filme aus. Eine davon begeistert die Fans.

+++ Vorsicht, es folgen Spoiler zur 7. Staffel von "Brooklyn Nine-Nine" +++

  • Die Comedy-Serie "Brooklyn Nine-Nine" steht unter anderem auf Netflix und Prime Video zur Verfügung.
  • Nur Amazon bietet die aktuellsten Folgen an.
  • Eine Episode der 7. Staffel erfreute sich wegen einer Film-Anspielung ganz besonderer Beliebtheit.

Die amerikanische Serie "Brooklyn Nine-Nine" besitzt womöglich eine der treusten Fan-Gemeinden, von der andere Serien-Macher nur träumen können. Ursprünglich sollte die Sitcom der "Parks and Recreation"-Macher bereits nach der 5. Staffel enden. Proteste der Zuschauer gegen die Absetzung führten allerdings dazu, dass die Serie um eine 6., 7. und eine 8. Staffel verlängert wurde.

Aktuell läuft die 7. Season auf dem amerikanischen Sender NBC. Deutsche Fans können sich die neusten Folgen hingegen auf Prime Video* ansehen, während Netflix nur die ersten fünf Staffeln zur Verfügung stellt.

"Brooklyn Nine-Nine": Sitcom beinhaltet mehrere Anspielungen auf Spiele, Filme und Serien

Wie bei vielen anderen Sitcoms* bauen auch die Macher von "Brooklyn Nine-Nine" gelegentlich den ein oder anderen Film-, Serien- oder Gaming-Verweis in den Handlungsverlauf ein. So neigt beispielsweise Detective Jake Peralta (Andy Samberg) dazu, sich in das Videospiel"Mario Party" zu sehr hineinzusteigern, da er Wario einfach nicht besiegen kann.

Meist handelt es sich jedoch um Anspielungen, die nur für wenige Sekunden thematisiert werden. Die 12. Folge der 7. Staffel kann hingegen über ihre gesamte Laufzeit hinweg als Hommage an eine beliebte Filmreihe gesehen werden.

In der Episode müssen sich die Ermittler mit einem Kidnapper auseinandersetzen, der Captain Holts (Andre Braugher) Hund Cheddar entführt hat. Der Tierbesitzer selbst widmet sich diesem Fall so emotional wie nie zuvor, um seinen geliebten Vierbeiner lebendig wieder zu finden.

Lesen Sie auchGeht das zu weit? "The Office"-Macher produzieren vom Coronavirus inspirierte Sitcom.

Haben Sie es erkannt? "Brooklyn Nine-Nine"-Folge ist eine Anspielung auf bekannte Filme-Reihe

Kommt ihnen dieser Handlungsverlauf bekannt vor? Zugegeben ist er im Vergleich zu den Filmen, auf die er verweist, etwas abgewandelt. Dennoch handelt es sich um eine deutliche Anspielung auf die "John Wick"-Reihe mit Schauspieler Keanu Reeves. In den erfolgreichen Filmen wird der Hund des Protagonisten von Einbrechern ermordet, woraufhin Wick sich auf einen gnadenlosen Rachefeldzug begibt. 

In "Brooklyn Nine-Nine" überlebt Cheddar zwar, doch Captain Holt scheut in seiner Wut ebenfalls keine Mittel, um sein Haustier zu retten. Den Kidnapper macht er nach einer spektakulären Verfolgungsjagd dingfest. Dadurch gilt die Folge übrigens als eine der actionreichsten Episoden der Sitcom.

Auch interessant"The Big Bang Theory" - Hätten Sie es gewusst? Diese Frage hat Sheldon falsch beantwortet.

Video: Trailer zur 7. Staffel von "Brooklyn Nine-Nine"

soa

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare