1. tz
  2. Leben
  3. Serien

Die Ringe der Macht: Wer spielt Sadoc Burrows in der Amazon-Serie? 

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sir Lenny Henry in „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ und in „Broadchurch“
Sir Lenny Henry in „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ und in „Broadchurch“ © Amazon Studios/ ITV

Sir Lenny Henry gilt als einer der größten britischen Comedians, der sich jedoch auch gern von seiner ernsten Seite präsentiert. In „The Lord of the Rings: The Rings of Power“ spielt er den Harfuß-Ältesten Sadoc Burrow. 

Hinweis an unsere Leserinnen und Leser: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, wir erhalten von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Der Harfuß-Älteste Sadoc Burrows wurde für die Amazon-Serie „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“, die rekordverdächtig startete, erschaffen. Er ist also eine nicht-kanonische Figur, die im Werk des Autors der Vorlage, J.R.R. Tolkien, nicht vorkommt. Er ist ein Harfoot-Ältester des Zweiten Zeitalters und ein Zeitgenosse der anderen Harfoots Elanor Brandyfoot (Markella Kavenagh) und Poppy Proudfellow (Megan Richards). Der Stamm lebt in den Tälern von Anduin.

Zur Probe-Mitgliedschaft von Prime Video

Darsteller Sir Lenny Henry hat bereits vor fast 20 Jahren einen British Comedy Award für sein Lebenswerk eingeheimst. Deutlich zu früh, denn der Komiker und Schauspieler ist noch lange nicht fertig. Dabei hat er neben herausragenden komödiantischen Rollen immer wieder auch ernste Engagements, darunter auch in einem Lieblingskrimi vieler Serienjunkies. Welcher das ist und woher man ihn sonst auch in Deutschland kennen könnte, lesen Sie bei Serienjunkies.de. (Nadja Spielvogel)

Auch interessant

Kommentare