Serien-Comeback

„Gossip Girl“-Fortsetzung: Wann startet sie in Deutschland?

„Gossip Girl“ wird fortgesetzt: Mehrere Jahre nach den Ereignissen der Hauptserie setzt die neue Geschichte ein. Wir verraten, wann die Folgen erscheinen.

Kaum eine Erfolgsserie verschwindet vollkommen in der Versenkung. Viele Produktionen erhalten Fortsetzungen oder werden in anderer Form noch einmal zum Leben erweckt. So zeigt Sky seit Mai 2021 beispielsweise ein Special zur Sitcom „Friends“*, in dem die Stars noch einmal zusammenkommen. Außerdem soll die beliebte Krimi-Serie “Criminal Minds“ zurückkehren.

Auch das erfolgreiche Drama „Gossip Girl“ feiert ein Comeback. Die damaligen Macher haben sich dazu entschieden, noch einmal eine Geschichte aus dem Serien-Universum zu erzählen. Lange dauert es übrigens nicht mehr, bis das geplante Sequel erscheint. Wir verraten, wann und wo Sie sich die Fortsetzung ansehen können.

„Gossip Girl“-Fortsetzung: Starttermin steht fest

Die Dreharbeiten sind abgeschlossen, es kann also bald losgehen. Um genau zu sein, startet die „Gossip Girl“-Fortsetzung bereits am 8. Juli 2021. Das Startdatum bezieht sich allerdings auf die US-Veröffentlichung. An diesem Tag stellt der Streamingdienst HBO Max die neuen Folgen zur Verfügung.

Und wie sieht es in Deutschland aus? Hierzulande kündigte noch kein Streamingdienst die Serie offiziell an. Allerdings hat Sky mit Warner Bros. einen Vertrag abgeschlossen, der garantiert, dass eine Vielzahl von HBO-Max-Inhalten zu Sky Ticket & Co. wandert. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass „Gossip Girl“-Fans ein Sky-Abo benötigen, um sich die Fortsetzung ansehen zu können. Ob die Serie pünktlich am 8. Juli 2021 startet, ist ebenfalls unklar.

Die beliebte Serie „Gossip Girl“ bekommt eine Fortsetzung. Allerdings werden die altbekannten Darsteller nicht mehr dabei sein.

Lesen Sie auch: Netflix: Das sind die zehn populärsten Filme mit den höchsten Zuschauerzahlen.

„Gossip Girl“-Fortsetzung: Darum geht es in der Serie

Wer davon ausgeht, dass die altbekannten Darsteller in der „Gossip Girl“-Fortsetzung auftreten, liegt falsch. Lediglich Kristen Bell ist der Serie als Erzählerin treu geblieben. Ansonsten haben Blake Lively & Co. höchstens überraschende Gastauftritte. Der Austausch des Casts ist aber nicht sonderlich überraschend. Die Geschichte spielt nämlich circa acht Jahre nach den Ereignissen der Hauptserie und dreht sich um eine neue Generation von New Yorker Privatschülern. Die Macher haben vor, die derzeitigen Einflüsse von Social Media auf die junge Gesellschaft besonders stark zu thematisiert. Entsprechend dürfte der „Gossip“ im Internet eine wesentlich größere Rolle spielen als zuvor.

Zu den neuen Hauptdarstellern gehören unter anderem Jordan Alexander, Thomas Doherty, Tavi Gevinson, Emily Alyn Lind, Evan Mock und viele mehr. Einen Eindruck von der neuen Produktion erhalten die Fans dank eines ersten Trailers von HBO Max (siehe oben). (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Deutsche Serie „Biohackers“: Netflix verrät Startdatum der 2. Staffel.

„Grey‘s Anatomy“: So sehen die Darsteller heute aus

Ellen Pompeo als Meredith Grey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Im Jahr 2005 ist die 1. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ mit Ellen Pompeo als Hauptfigur Meredith Grey gestartet. © ABC/imago-images
Schauspielerin Ellen Pompeo bei einer Veranstaltung.
Pompeo ist ihrer Rolle bis zum heutigen Tag treu geblieben – und auch in der 18. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ wird sie mitspielen. © Birdie Thompson/imago-images
Chandra Wilson in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Nicht nur Ellen Pompeo ist seit 2005 dabei: Auch Schauspielerin Chandra Wilson (Dr. Miranda Bailey) stand schon für die 1. Staffel der Serie vor der Kamera. © ABC/imago-images
Chandra Wilson bei eine Veranstaltung.
So schnell möchte Wilson ihren Arztkittel nicht ablegen: Einen Vertrag für die 18. Staffel hat sie schon unterzeichnet. © Shoko Aoki/imago-images
James Pickens Jr. in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Ein weiteres „Grey‘s Anatomy“-Urgestein: James Pickens Jr. als Dr. Richard Webber. © ABC/imago-images
James Pickens Jr. bei einer Veranstaltung.
Auch für die 18. Staffel kehrt er ans Set von „Grey‘s Anatomy“ zurück. © Kay Blake/imago-images
Schauspieler Justin Chambers in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Alex Karev (Justin Chambers) hat zusammen mit Meredith seine Karriere am Grey Sloan Memorial Hospital begonnen. © ABC/imago-images
Schauspieler Justin Chambers bei einer Veranstaltung.
Leider hat Justin Chambers der Serie nach der 16. Staffel den Rücken gekehrt. © David Edwards/imago-images
Sandra Oh in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sandra Oh spielte jahrelang die Ärztin Cristina Yang, die als Merediths beste Freundin galt. © ABC/imago-images
Schauspielerin Sandra Oh in der Serie „Killing Eve“.
Oh ist nach der 10. Staffel ausgestiegen. Derzeit räumt die Darstellerin mit ihrer neuen Serie „Killing Eve“ unzählige Preise ab. © BBC America/imago-images
Patrick Dempsey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Patrick Dempsey spielte Merediths Love Interest Dr. Derek Shepherd. © ABC/imago-images
Schauspieler Patrick Dempsey in der Serie „Devils“.
Nach Dereks tragischem Schicksal in der 11. Staffel hat sich der Schauspieler neue Herausforderungen gesucht. Derzeit ist er in der Serie „Devils“ zu sehen. © Matteo Nardone/imago-images
Katherine Heigl in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Schauspielerin Katherine Heigl spielte Fan-Liebling Izzie Stevens für insgesamt sechs Staffeln. © ABC/imago-images
Schauspielerin Katherine Heigl in der Netflix-Serie „Immer für dich da“.
Der Wunsch der Fans, dass Izzie noch einmal an das Krankenhaus zurückkehrt, ging nie in Erfüllung. Dafür ist Heigl derzeit in neuen Produktionen zu sehen, wie etwa in der Netflix-Serie „Immer für dich da“. © Netflix
T. R. Knight in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
George (T. R. Knight) kam zusammen mit Meredith an das Grey Sloan Memorial Hospital. © ABC/imago-images
T. R. Knight bei einer Veranstaltung.
Nach nur 5. Staffel nahm die Geschichte von George eine tragische Wendung. Doch so viel sei verraten: Fans werden ihn in der 17. Staffel noch einmal zu Gesicht bekommen. © Christine Chew/imago-images
Eric Dane in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Eric Dane übernahm ab der 2. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ die Rolle von Mark Sloan. © ABC/imago-images
Schauspieler Eric Dane bei einer Veranstaltung.
In der 9. Staffel ist der Darsteller ausgestiegen und spielt seit 2019 in der Serie „Euphoria“ mit. © imago-images
Sara Ramírez in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sara Ramírez trat als extrovertierte Ärztin Callie Torres in „Grey‘s Anatomy“ auf. © ABC/imago-images
Sara Ramírez bei einer Veranstaltung.
Über elf Staffeln hinweg war sie am Krankenhaus in Seattle tätig. Seither arbeitet Ramírez gelegentlich als Schauspielerin und auch als Sängerin. © Nancy Kaszerman/imago-images

Rubriklistenbild: © imago-images

Auch interessant

Kommentare