Premiere am 30. September

„Grey‘s Anatomy“: Trailer zur 18. Staffel veröffentlicht – Fans reagieren eindeutig

Ellen Pompeo aus „Grey's Anatomy“.
+
Ellen Pompeo wird auch in Staffel 18 wieder in die Rolle der Meredith Grey schlüpfen. (Archivbild)

Der US-amerikanische Sender ABC hat den Trailer zur 18. Staffel „Grey‘s Anatomy“ in den sozialen Netzwerken geteilt. Die Fans reagieren genervt.

Ab Ende Septemer 2021 werden in den USA die neuen Folgen der 18. Staffel „Grey‘s Anatomy“ ausgestrahlt. Im Vorfeld sickern immer wieder neue Details zum Cast* der neuen Season durch. So wurde gerade erst bekannt, dass Kate Walsh in ihrer Rolle als Dr. Addison Montgomery zurückkehren wird. Der Trailer zur Premiere am 30. September lässt aber schon erahnen, dass weitere bereits bekannte Charaktere ein Comeback erleben. Darunter auch Dr. Ellis Grey (Kate Burton), die Mutter von Meredith Grey.

Aus dem Trailer ist auch ersichtlich, dass die erste Folge wieder ein Crossover-Event mit der Serie „Station 19“ sein wird. Um die gesamte Handlung zu verstehen, sollten sich Fans also nicht nur die „Grey‘s Anatomy“-Folge, sondern auch die von „Station 19“ ansehen. Anschließend werden die Episoden wieder unabhängig voneinander ausgestrahlt.

„Grey‘s Anatomy“: Trailer zur 18. Staffel – Fans genervt von Crossover-Event

Aus den Kommentaren unter dem Instagram-Post ist eines deutlich ersichtlich: Die Fans sind genervt von den Crossover-Events mit „Station 19“. So schreibt eine Zuschauerin: „Ich habe diese Crossover-Folgen langsam satt, die Hälfte der Saison besteht aus Crossovern.“ Eine andere Nutzerin kommentiert: „Ich liebe beide Sendungen, aber bitte hört auf, sie zu überschneiden! Es funktioniert nicht.“ Dennoch können die Fans ihre Aufregung nicht zurückhalten: „Oh mein Gott, ich weine schon“, schreibt eine Zuschauerin.

Lesen Sie auch: „Grey‘s Anatomy“: Hauptfigur stirbt auf tragische Weise in Staffel 17.

„Grey‘s Anatomy“: Auch sie kehrt für Staffel 18 zurück

Neben Kate Walsh und Kate Burton, ist auch eine dritte Schauspielerin erneut vor die „Grey‘s Anatomy“-Kamera getreten. Der Trailer zeigt in einem kurzen Bild, wie die Schwester von Owen Hunt (Kevin McKidd) das Grey Sloan Memorial Hospital betritt. Welche Motive Dr. Megan Hunt (Abigail Spencer) hat, um zurückzukehren, ist nicht bekannt – wird aber vermutlich in der Premierenfolge zur 18. Staffel geklärt. In den vorangegangenen Staffel wurde sie als Owens jüngere Schwester vorgestellt, mit der er als Chirugin beim Militär diente. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Haus des Geldes“: Wann erscheint der 2. Teil der 5. Staffel auf Netflix?

„Grey‘s Anatomy“: So sehen die Darsteller heute aus

Ellen Pompeo als Meredith Grey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Im Jahr 2005 ist die 1. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ mit Ellen Pompeo als Hauptfigur Meredith Grey gestartet. © ABC/imago-images
Schauspielerin Ellen Pompeo bei einer Veranstaltung.
Pompeo ist ihrer Rolle bis zum heutigen Tag treu geblieben – und auch in der 18. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ wird sie mitspielen. © Birdie Thompson/imago-images
Chandra Wilson in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Nicht nur Ellen Pompeo ist seit 2005 dabei: Auch Schauspielerin Chandra Wilson (Dr. Miranda Bailey) stand schon für die 1. Staffel der Serie vor der Kamera. © ABC/imago-images
Chandra Wilson bei eine Veranstaltung.
So schnell möchte Wilson ihren Arztkittel nicht ablegen: Einen Vertrag für die 18. Staffel hat sie schon unterzeichnet. © Shoko Aoki/imago-images
James Pickens Jr. in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Ein weiteres „Grey‘s Anatomy“-Urgestein: James Pickens Jr. als Dr. Richard Webber. © ABC/imago-images
James Pickens Jr. bei einer Veranstaltung.
Auch für die 18. Staffel kehrt er ans Set von „Grey‘s Anatomy“ zurück. © Kay Blake/imago-images
Schauspieler Justin Chambers in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Alex Karev (Justin Chambers) hat zusammen mit Meredith seine Karriere am Grey Sloan Memorial Hospital begonnen. © ABC/imago-images
Schauspieler Justin Chambers bei einer Veranstaltung.
Leider hat Justin Chambers der Serie nach der 16. Staffel den Rücken gekehrt. © David Edwards/imago-images
Sandra Oh in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sandra Oh spielte jahrelang die Ärztin Cristina Yang, die als Merediths beste Freundin galt. © ABC/imago-images
Schauspielerin Sandra Oh in der Serie „Killing Eve“.
Oh ist nach der 10. Staffel ausgestiegen. Derzeit räumt die Darstellerin mit ihrer neuen Serie „Killing Eve“ unzählige Preise ab. © BBC America/imago-images
Patrick Dempsey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Patrick Dempsey spielte Merediths Love Interest Dr. Derek Shepherd. © ABC/imago-images
Schauspieler Patrick Dempsey in der Serie „Devils“.
Nach Dereks tragischem Schicksal in der 11. Staffel hat sich der Schauspieler neue Herausforderungen gesucht. Derzeit ist er in der Serie „Devils“ zu sehen. © Matteo Nardone/imago-images
Katherine Heigl in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Schauspielerin Katherine Heigl spielte Fan-Liebling Izzie Stevens für insgesamt sechs Staffeln. © ABC/imago-images
Schauspielerin Katherine Heigl in der Netflix-Serie „Immer für dich da“.
Der Wunsch der Fans, dass Izzie noch einmal an das Krankenhaus zurückkehrt, ging nie in Erfüllung. Dafür ist Heigl derzeit in neuen Produktionen zu sehen, wie etwa in der Netflix-Serie „Immer für dich da“. © Netflix
T. R. Knight in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
George (T. R. Knight) kam zusammen mit Meredith an das Grey Sloan Memorial Hospital. © ABC/imago-images
T. R. Knight bei einer Veranstaltung.
Nach nur 5. Staffel nahm die Geschichte von George eine tragische Wendung. Doch so viel sei verraten: Fans werden ihn in der 17. Staffel noch einmal zu Gesicht bekommen. © Christine Chew/imago-images
Eric Dane in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Eric Dane übernahm ab der 2. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ die Rolle von Mark Sloan. © ABC/imago-images
Schauspieler Eric Dane bei einer Veranstaltung.
In der 9. Staffel ist der Darsteller ausgestiegen und spielt seit 2019 in der Serie „Euphoria“ mit. © imago-images
Sara Ramírez in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sara Ramírez trat als extrovertierte Ärztin Callie Torres in „Grey‘s Anatomy“ auf. © ABC/imago-images
Sara Ramírez bei einer Veranstaltung.
Über elf Staffeln hinweg war sie am Krankenhaus in Seattle tätig. Seither arbeitet Ramírez gelegentlich als Schauspielerin und auch als Sängerin. © Nancy Kaszerman/imago-images

Auch interessant

Kommentare