Anime

„Boruto: Naruto Next Generations“: Wann erscheinen weitere Folgen auf Netflix?

Die Hauptfiguren des Animes „Boruto: Naruto Next Generations“.
+
Mehrere Folgen des Animes „Boruto: Naruto Next Generations“ sind jetzt auf Netflix verfügbar.

Seit August 2021 bietet Netflix mehrere Folgen des Animes „Boruto: Naruto Next Generations“ an. Das waren aber noch lange nicht alle. Wann geht es weiter?

Für Fans von „Naruto“* lohnt sich derzeit ein Netflix-Abo. Der Streamingdienst bietet nämlich die Hauptserie sowie alle Folgen von „Naruto Shippuden“ an. Im August 2021 kam ein weiteres Spin-Off des erfolgreichen Animes dazu: 24 Episoden von „Boruto: Naruto Next Generations“ sind jetzt verfügbar. Die Serie erzählt die Geschichte von Narutos Sohn Boruto, der nicht länger im Schatten seines Vaters stehen möchte. Gemeinsam mit Freunden bestreitet er neue Abenteuer und begegnet dabei mächtigen Gegnern.

„Boruto: Naruto Next Generations“: So viele Folgen gibt es im Moment

Doch umfasst „Boruto: Naruto Next Generations“ tatsächlich nur 24 Folgen? Nein, denn in Wahrheit scheinen die Macher so viele Episoden vorgesehen zu haben, wie für die anderen beiden „Naruto“-Serien. Derzeit existieren insgesamt 209 Folgen, die beinahe wöchentlich im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden (Stand: 5. August 2021). Voraussichtlich geht die Handlung danach noch lange weiter.

Auch interessant: Anime-Tipp auf Netflix: „Great Pretender“ begeistert mit unvorhersehbaren Wendungen.

„Boruto: Naruto Next Generations“: Wann erscheinen die restlichen Staffeln auf Netflix?

Und wann zeigt Netflix weitere Episoden des Animes? So viel steht fest: Im Laufe des Augusts 2021 scheinen keine zusätzlichen Staffeln mehr zu folgen. Das Portal Anime2You will allerdings einen Eintrag in der Netflix-App entdeckt haben, der darauf hindeuten soll, dass die 2. Staffel bereits ab dem 1. September 2021 zur Verfügung stehen könnte. Wie viele Folgen sie exakt umfasst, ist nicht bekannt. In Japan wird der Anime nicht nach Seasons unterteilt. Entsprechend kann Netflix selbst entscheiden, wie viele Folgen als eine komplette Staffel gelten.

Es bleibt abzuwarten, ob sich die Informationen von Anime2You bewahrheiten oder nicht. Da „Naruto“ als einer der beliebtesten Animes überhaupt gilt und „Boruto“ sich derzeit noch immer in den Netflix-Top-10 befindet (Stand: 5. August 2021), ist jedoch davon auszugehen, dass sich der Streamingdienst definitiv die Rechte an weiteren Episoden sichern wird. Gleichzeitig könnten die „Naruto“-Animes jederzeit wieder aus dem Angebot verschwinden. Netflix besitzt die Rechte an Fremdproduktionen nämlich in der Regel nur für einen bestimmten Zeitraum. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Anime: Diese Streamingdienste bieten die früheren RTL-II-Hits an.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant

Kommentare