+++ Eilmeldung +++

Tragischer Unfall auf der Autobahn: Tramperin versucht, Lkw anzuhalten - und wird überfahren

Tragischer Unfall auf der Autobahn: Tramperin versucht, Lkw anzuhalten - und wird überfahren

Schnell ansehen

Netflix entfernt mehrere Blockbuster – diese Filme sollten Sie vor dem 21. November streamen

Eminem
+
Der Eminem-Film „8 Mile“ ist nur noch bis zum 21. November 2020 auf Netflix.

Netflix will Platz schaffen und entfernt deshalb mehrere Filme. Noch vor dem 21. November 2020 sollten Sie sich folgende Blockbuster ansehen.

Es ist wieder soweit: Netflix* entfernt einen ganzen Schwung an Blockbustern am 21. November 2020. Normalerweise verschwinden täglich ein bis zwei Inhalte. Am vorletzten Novemberwochenende müssen sich die Netflix-Nutzer allerdings von mehreren Film-Klassikern verabschieden. Welche Produktionen Sie sich jetzt noch ansehen sollten, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

Netflix: Warum verschwinden Filme und Serien von der Plattform?

Wer sich einen Film oder eine Serie vormerkt, um sie an einem anderen Tag anzusehen, könnte eine negative Überraschung erleben. Gelegentlich ist der ausgesuchte Inhalt nicht mehr aufzufinden, obwohl er sich auf der Watchlist befunden hat. Falls Sie in einem solchen Fall an Ihrem Gedächtnis zweifeln, können wir Sie beruhigen: Netflix entfernt regelmäßig Inhalte und das meist ohne offensichtliche Vorwarnung.

Der Grund dafür ist häufig ein ablaufender Vertrag mit den eigentlichen Rechteinhabern. Handelt sich nicht um eine exklusive Netflix-Produktion, stehen Inhalte in der Regel nur für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung. Sollten Filme oder Serien gut geklickt werden, kann es aber sein, dass Netflix sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut ins Programm aufnimmt. Vielleicht ist bei den kommenden November-Neuerscheinungen sogar ein Film oder eine Serie dabei, die Sie bereits vermisst haben.

Lesen Sie auch: „The Crown“: Wann startet die 5. Staffel auf Netflix?

Video: Kritik wegen Absetzung von Serien – Netflix bezieht Stellung

Mehr erfahren: Netflix dreht Film auf dem Münchner Odeonsplatz – mit bekannten Hollywood-Darstellern.

Netflix: Diese Filme verschwinden am 21. November 2020

Um zu vermeiden, dass Sie am 21. November 2020 verzweifelt nach einem Film auf Ihrer Watchlist suchen, sollten Sie sich folgende Inhalte noch vor dem genannten Datum ansehen. Am Wochenende entfernt Netflix diese Blockbuster:

  • „8 Mile“ (Drama)
  • „Battleship“ (SciFi)
  • „Children of Men“ (SciFi)
  • „Coco – Der neugierige Affe“ (Familienfilm)
  • „Die kleinen Superstrolche“ (Familienfilm)
  • „E.T. - Der Außerirdische“ (SciFi)
  • „Eine Wahnsinnsfamilie“ (Komödie)
  • „Lügen haben kurze Beine“ (Komödie)
  • „Miami Vice“ (Action)
  • „Psycho“ (1960, Horror)
  • „Psycho“ (1999, Horror)
  • „Waterworld“ (Action)

Auch interessant: „Dash & Lily“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel geben?

(soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Auch interessant

Kommentare