Monster, Zauberer, Superhelden

Die fünf besten Fantasy-Serien auf Netflix

Eine Szene der Serie „Stranger Things“.
+
Die Serie „Stranger Things“ gehört zu den beliebtesten Fantasy-Show aufs Netflix.

In Fantasy-Serien tauchen die Zuschauer in fremde Welten ab. Netflix hat einige der Shows im Programm –welche Sie unbedingt anschauen sollten.

Ob Zauberer und Drachen, Hexen oder eine Stadt mit allerlei Geheimnissen: Fantasy-Serien liefern jede Menge Spannung und Abenteuer. Für den Zuschauer sind sie eine Möglichkeit, dem langweiligen Alltag zu entfliehen. Doch welche Show lohnt sich wirklich? Der Streaming-Gigant Netflix* hat zahlreiche Serien mit fantastischen Storylines im Angebot. Wir haben die besten fünf für Sie herausgesucht.

Netflix-Serie „The Witcher“

Geralt von Riva ist der Hauptcharakter dieser Serie. Er ist ein Hexer, ein mutierter Mensch mit außergewöhnlichen Fähigkeiten. Als Monsterjäger zieht er durch eine märchenhafte Welt, die aus zahlreichen Königreichen und Fürstentümern besteht. Dabei trifft er nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Zwerge, Elfen und düstere Gestalten. Irgendwann begegnet der Einzelkämpfer schließlich dem Mädchen Ciri und der mysteriösen Yennefer – und sein Leben ändert sich gewaltig. Von der US-amerikanisch-polnischen Serie „The Witcher“ gibt es bei Netflix bislang eine Staffel, für die zweite Staffel müssen sich Fans noch etwas gedulden.

Lesen Sie auch: „The Witcher“: Showrunnerin bereut diese Entscheidung.

Fantasy-Serie „Stranger Things“ auf Netflix

In der Kleinstadt Hawkins verschwindet im Jahr 1983 ein kleiner Junge. Seine drei besten Freunde machen sich auf die Suche nach ihm. Dabei treffen sie stattdessen auf das Mädchen Elf, die übersinnliche Fähigkeiten besitzt. Gemeinsam versuchen sie herauszufinden, welches Geheimnis die Stadt verbirgt. Besonders die Leistung der jungen Schauspieler begeistert bei der Serie „Stranger Things“ viele Kritiker. Bei Netflix können Zuschauer drei Staffeln der Serie sehen. Eine vierte Staffel von „Stranger Things“ ist bestätigt, die Dreharbeiten wurden durch die Corona-Pandemie jedoch stark verzögert.

Deutsche Fantasy-Serie auf Netflix: „Dark“

 In der Kleinstadt Winnenden geht etwas nicht mit rechten Dingen zu – das wird spätestens klar, als zwei Jungen plötzlich verschwinden. Obwohl bald die ganze Stadt auf der Suche nach ihnen ist, sind sie wie vom Erdboden verschluckt. Auch der Jugendliche Jonas Kahnwald wird in die Geschichte mit hineingezogen. Und welche Rolle spielt das Atomkraftwerk, das am Rande der Stadt steht? Die deutsche Serie „Dark“ kam bei Kritikern und Publikum sehr gut an. Bei Netflix können Zuschauer alle drei Staffeln der Show streamen. 

Mehr dazu: Netflix: Diese fünf deutschen Serien wurden am besten bewertet.

Netflix-Hit „The Umbrella Academy“

An einem Tag im Jahr 1989 werden 43 Kinder geboren. Das Seltsame daran: Am Morgen des gleichen Tages waren ihre Mütter noch nicht schwanger. Der Milliardär Sir Reginald Hargreeves macht sich auf die Suche nach ihnen. Letztendlich kann er sieben Kinder finden, die obendrein auch noch mit Superkräften ausgestattet sind. In seiner „Umbrella Academy“ will er sie zu Superhelden ausbilden. Doch die ungewöhnlichen „Geschwister“ entfremden sich voneinander. Erst nach dem Tod des Milliardärs kommen sie wieder zusammen. Dabei müssen sie gemeinsam agieren, um den Mörder ihres Ziehvaters zu finden und eine drohende Apokalypse zu verhindern. Auf Netflix sind die ersten zwei Staffeln zu sehen. Auf die dritte Staffel müssen Fans noch etwas warten.

Fantasy-Serie „Black Mirror“

Die Folgen der Serie „Black Mirror“ sind in sich geschlossene, kleine Geschichten. Dabei geht es vor allem um die Schattenseiten der fortschreitenden Technisierung und gesellschaftskritische Themen. Die Show wurde mehrfach mit einem Emmy ausgezeichnet und fand bei Kritikern großen Anklang. Netflix hat alle fünf Staffeln im Angebot.

Netflix: Weitere Fantasy-Serien und Filme

Darf es noch mehr Spannung sein? Auch die Fantasy-Serien „Outlander“ „Chilling Adventures of Sabrina“ „Shadow and Bone“ oder „Locke and Key“ sind auf Netflix zu sehen. Wer trotz der großen Auswahl an Serien noch nicht genug hat: Netflix hat auch immer verschiedene Filme aus dem Genre im Angebot. Zurzeit etwa den Anime-Film „Chihiros Reise ins Zauberland“ oder den Klassiker „Ghostbusters“(lw) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Diese zehn Netflix-Filme erhielten fürchterliche Bewertungen von Kritikern.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant

Kommentare