Pikantes Detail

Diese beliebte Netflix-Serie wurde heimlich abgesetzt – Fans sind mehr als überrascht

Schnell einschalten – Diese Filme verschwinden sehr bald auf Netflix
+
Netflix-Nutzer, die eine neue Serie für sich entdeckt haben, müssen leider immer damit rechnen, dass sie wieder abgesetzt wird. (Archivbild)

Erneut verschwindet eine Serie bei Netflix nach nur einer Staffel. Das Verwunderliche: Eine offizielle Bekanntgabe des Streamingdienstes gab es diesmal nicht.

Wieder einmal wird offenbar eine Netflix*-Serie abgesetzt - zur Überraschung und Enttäuschung der Fans. Es soll um die beliebte Romanze „Dash & Lilly“ gehen, wie verschiedene Medien berichteten. Pikantes Detail: Diesmal habe Netflix keine offiziellen Bekanntgabe dazu gemacht, wie zum Beispiel Kino.de schreibt. Trotzdem soll „Dash und Lily“ nach nur einer Staffel beendet sein.

Keine 2. Staffel für Dash & Lily – aber keine offizielle Bekanntgabe von Netflix

Es sei der „Free Guy“-Regisseur Shawn Levy gewesen, der die schlechte Nachricht publik machte. So ist Levy auch dafür bekannt, verschiedene Netflix-Serien mit seiner Firma 21 Laps zu produzieren, wie das Portal zu den Hintergründen schildert. In einem Interview auf Collider zu seinem Disney-Film, in dem es auch um das überraschende Ende von „I Am Not Okay with This“ ging, sagte er demnach: „Das ist also eine dieser Serien, wie ‚Dash & Lily‘, die gerade einen Haufen Daytime Emmys gewonnen hat, wo wir und das Team von 21 Laps das Gefühl haben, die versprochene Serie gemacht zu haben. Wir haben die Serie gemacht, die wir wollten. Nicht genug Leute haben zugeschaut und es ist eine grausame Metrik im Zeitalter der Streaming-Kriege.“

Fans der Netflix-Serie „Dash & Lily“ hofften auf eine 2. Staffel.

Netflix-Serie „Dash & Lily“ bei Zuschauern gefragt

Lesen Sie zudem: Netflix hat genug: Fünf Serien werden vorzeitig abgesetzt.

Auch, wenn es bisher keine offizielle Ansage dazu gab: Das Ende der Netflix-Serie dürfte somit beschlossen sein, wie die Fans nun befürchten müssen. Dabei war die Romanze bei den Zuschauern durchaus gefragt, wie die Bewertung bei IMDb beweist. Dort erhielt die Netflix-Serie immerhin 7,5 von insgesamt zehn Punkten.

Lesen Sie außerdem: „The Good Doctor“: Wann erscheint die 3. Staffel auf Netflix?

Netflix-Serie basiert auf Roman „Dash & Lily: Ein Winterwunder“ 

Die Netflix-Serie „Dash & Lily“ basiert auf dem Roman „Dash & Lily: Ein Winterwunder“ von David Levithan. Fans der Buch-Vorlagen wussten schon seit längerem, dass es zwei zusätzliche Bände gibt - die als Grundlagen für weitere Staffeln hätten dienen können. Wie wäre die Geschichte um Schülerin Lily (Midori Francis) und Dash (Austin Abrams) wohl weitergangen? Nicht nur die ganz jungen Netflix-Zuschauer hätten die Story der zwei Jugendlichen in New York gewiss gern weiter und mit Spannung verfolgt. (ahu) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Outer Banks“: Unlogische Szene in 2. Staffel macht Fans sauer.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant

Kommentare