Veränderung

„The Crown“ auf Netflix: Neues Foto zeigt „Harry Potter“-Star als Queen Elizabeth

In der kommenden 5. Staffel von „The Crown“ schlüpft eine neue Darstellerin in die Rolle der Queen Elizabeth. Jetzt hat Netflix ein erstes Foto parat.

Fans von „The Crown“ wissen bereits, dass die Schauspieler gelegentlich durchwechseln. Das heißt nicht, dass ständig neue Figuren dazukommen. Stattdessen spielen mehrere Darsteller die gleichen Rollen in verschiedenen Staffeln. Warum das so ist? Dafür gibt es eine einfache Erklärung: „The Crown“ greift die Lebensgeschichte von Queen Elizabeth auf. Es werden also viele Jahre abgedeckt, in denen die Hauptfiguren altern. Die ursprüngliche Queen-Darstellerin Claire Foy, die erst 37 Jahre alt ist, wäre also viel zu jung gewesen, um eine 50-jährige oder gar ältere Königin zu verkörpern.

Entsprechend übernahm Olivia Colman (derzeit 47 Jahre alt) in der 3. und 4. Staffel die große Hauptrolle. Da die Geschichte ab der 5. Staffel in den 1990er-Jahren spielt, ist aber auch Colman zu jung. Sie wird deshalb in den kommenden Folgen von einem bekannten „Harry Potter“-Star ersetzt.

„The Crown“ auf Netflix: Neue Schauspielerinnen und Schauspieler in der 5. Staffel

Die Wahl fiel auf Imelda Staunton, die vielen Fans von „Harry Potter“ als Dolores Umbridge bekannt sein sollte. „The Crown“ erhält voraussichtlich noch eine finale 6. Staffel. In beiden Seasons wird sie höchstwahrscheinlich als Queen vor der Kamera stehen. Wer sich nun fragt, wie Staunton im Kostüm aussehen wird, bekommt übrigens schon jetzt eine Antwort, denn Netflix* hat ein erstes Bild geteilt:

Staunton ist nicht der einzige Neuzugang. Auch Diana-Darstellerin Emma Corrin verabschiedet sich nach nur einer Staffel. Ihre Rolle wird Elizabeth Debicki („Tenet“) übernehmen. Prinz Charles erhält ebenfalls ein neues Gesicht. Er wird demnächst von Dominic West („The Wire“) verkörpert.

Lesen Sie auch: Netflix bestätigt schlimmste Befürchtungen: „Stranger Things“ geht nicht im Jahr 2021 weiter.

„The Crown“: Wann erscheint die 5. Staffel auf Netflix?

Nun stellt sich noch die Frage, wann die Netflix-Nutzer mit der 5. Staffel von „The Crown“ rechnen können. Leider hat sich der Streamingdienst dazu noch nicht konkret geäußert. Da die Dreharbeiten erst im Sommer 2021 begonnen haben, sollten Fans aber erst im Jahr 2022 mit einem Start rechnen. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Hit & Run“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel des Thrillers geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Rubriklistenbild: © Des Willie/Netflix

Auch interessant

Kommentare