Nach nur einer Staffel

Netflix setzt weitere Serie mit beliebtem "Vampire Diaries"-Star ab

Wie geht die Geschichte der Netflix-Serie "V Wars" weiter? Das werden Fans leider nie erfahren.
+
Wie geht die Geschichte der Netflix-Serie "V Wars" weiter? Das werden Fans leider nie erfahren.

Es ist wieder geschehen: Netflix hat eine weitere Serie nach nur einer Staffel beendet. Jetzt müssen Fans von Schauspieler Ian Somerhalder stark sein.

  • Netflix hat eine Serie abgesetzt, die erst im Dezember 2019 gestartet ist.
  • "Vampire Diaries"-Star Ian Somerhalder spielte die Hauptrolle.
  • Eine zweite Serie wurde vorzeitig beendet.

In den letzten Monaten sind viele neue Serien bei Netflix gestartet. Einige davon, wie beispielsweise "The Witcher", "Ragnarök" oder "Locke & Key", erhalten eine 2. Staffel, was vermutlich mit hohen Klickzahlen zusammenhängt. Der Streamingdienst entscheidet sich aber auch gelegentlich gegen eine Fortsetzung. "V Wars" mit "Vampire Diaries"-Star Ian Somerhalder wurde beispielsweise nach nur einer Staffel abgesetzt. Gleichzeitig ist für eine weitere Produktion schon vorzeitig Schluss.

Netflix setzt mehrere Serien ab - und jetzt ist "V Wars" an der Reihe

In letzter Zeit mussten sich Abonnenten von einer Handvoll Netflix-Serien* verabschieden, denn der Streamingdienst hat nicht nur im Fall von "V Wars" die Reißleine gezogen. Auch "Insatiable"* wurde nach zwei Staffeln beendet, obwohl die Geschichte Spielraum für eine Fortsetzung offen gelassen hatte. Einige Wochen später dann die nächste traurige Nachricht: "Messiah" endet ebenfalls* - und das nach nur einer einzigen Staffel. Grund dafür soll unter anderem die Coronavirus-Pandemie sein.

Weshalb mit "V Wars" nach der 1. Staffel Schluss ist, verriet Netflix allerdings nicht. Das Magazin Deadline will allerdings erfahren haben, dass der Streamingdienst weiterhin an einer Zusammenarbeit mit Ian Somerhalder interessiert sei. Der Schauspieler könnte also bald schon in einer anderen Serie auftreten oder sogar Regie führen.

Darum geht es in "V Wars": Eine mysteriöse Krankheit verwandelt unzählige Menschen in "Vampire", die für die Überlebenden eine immer größere Gefahr darstellen. Dr. Luther Swann (Somerhalder) macht es sich schließlich zur Aufgabe, mehr über die mörderischen Kreaturen herauszufinden und diese eventuell gar zu stoppen, bevor die gesamte Menschheit den Monstern zum Opfer fällt.

Lesen Sie auch"Locke & Key" - Netflix bestätigt Dreh der 2. Staffel - Wann geht es weiter?

Und noch eine Netflix-Serie endet vorzeitig

Auch für "October Faction" ist nach nur einer Staffel Schluss. In der Horror-Serie geht es um ein Monsterjäger-Ehepaar, die ihre Zugehörigkeit zu einer geheimen Organisation um jeden Preis geheim halten wollen. Der Grund für die Absetzung ist ebenfalls nicht bekannt.

Auch interessant"Ragnarök": 2. Staffel bestätigt - Wann geht es weiter?

Video: "The Vampire Diaries"-Stars bringen eigenen Bourbon auf den Markt

Mehr erfahren"Der Brief für den König": Wird es eine 2. Staffel der Fantasy-Serie geben?

soa

Das sind die Serien-Favoriten der Stars

Wenn Helene Fischer mal nich auf der Bühne steht, schaut sie sich auch gerne mal eine Serie an. Bild der Frau weiß auch, was ihr gefällt: Als wahrer Country-Fan mag sie "Nashville" ganz besonders. Die Serie handelt von einer Country-Sängerin, die am Ende ihrer Karriere angekommen ist.
Wenn Helene Fischer mal nich auf der Bühne steht, schaut sie sich auch gerne mal eine Serie an. Bild der Frau weiß auch, was ihr gefällt: Als wahrer Country-Fan mag sie "Nashville" ganz besonders. Die Serie handelt von einer Country-Sängerin, die am Ende ihrer Karriere angekommen ist. © picture alliance /Rolf Vennenbernd/dpa
Der Musiker Ed Sheeran schreibt gerne romantische Songs. Eine seiner Lieblingsserien ist allerdings alles andere als romantisch. "Family Guy" setzt nämlich mehr auf Satire und Komik. In einer Folge wird der Sänger übrigens sogar erwähnt - wie Radio Hamburg berichtet.
Der Musiker Ed Sheeran schreibt gerne romantische Songs. Eine seiner Lieblingsserien ist allerdings alles andere als romantisch. "Family Guy" setzt nämlich mehr auf Satire und Komik. In einer Folge wird der Sänger übrigens sogar erwähnt - wie Radio Hamburg berichtet. © picture alliance/Keith Mayhew/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
Barack Obama schaut Fernsehen? Ja, der ehemalige Präsident der USA sieht sich sogar gerne mal die ein oder andere Serie an. Zu seinen Favoriten zählen das hochgelobte Krimidrama "The Wire" sowie "Breaking Bad".
Barack Obama schaut Fernsehen? Ja, der ehemalige Präsident der USA sieht sich sogar gerne mal die ein oder andere Serie an. Zu seinen Favoriten zählen das hochgelobte Krimidrama "The Wire" sowie "Breaking Bad". © picture alliance/dpa/Sven Hoppe
Doch nicht nur Barack Obama ist ein großer Fan von "Breaking Bad". Auch Sängerin Rihanna kann mit der spannenden Geschichte um Hauptfigur Walter White etwas anfangen und hat die Serie bis zu ihrem Finale verfolgt.
Doch nicht nur Barack Obama ist ein großer Fan von "Breaking Bad". Auch Sängerin Rihanna kann mit der spannenden Geschichte um Hauptfigur Walter White etwas anfangen und hat die Serie bis zu ihrem Finale verfolgt. © picture alliance / Andrew Cowie/EPA/dpa
Was schaut sich eine gefühlvolle Sängerin wie Adele wohl in ihrer Freizeit an? Die Antwort lautet: "The Walking Dead". Das scheint gar nicht zu passen, doch Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und manchmal durchaus überraschend.
Was schaut sich eine gefühlvolle Sängerin wie Adele wohl in ihrer Freizeit an? Die Antwort lautet: "The Walking Dead". Das scheint gar nicht zu passen, doch Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und manchmal durchaus überraschend. © picture alliance/Andrew Cowie/EPA/dpa
Nein, der "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin nennt definitiv nicht die gleichnamige Serie als seinen größten Favoriten. Stattdessen verriet er Entertainment Weekly, dass "Ozark" es ihm angetan hat. Besonders gefällt ihm der Netflix-Krimi aufgrund der tiefgründigen Charaktere.
Nein, der "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin nennt definitiv nicht die gleichnamige Serie als seinen größten Favoriten. Stattdessen verriet er Entertainment Weekly, dass "Ozark" es ihm angetan hat. Besonders gefällt ihm der Netflix-Krimi aufgrund der tiefgründigen Charaktere. © picture alliance /dpa/Christian Charisius
Kim Kardashian ist kein großer Fan von Serien mit fiktiven Handlungen. Stattdessen sieht sie sich gerne Nachrichtensendungen wie "Dateline" oder dokumentarische Serien wie "Forensic Files", wie TheTalko berichtet.
Kim Kardashian ist kein großer Fan von Serien mit fiktiven Handlungen. Stattdessen sieht sie sich gerne Nachrichtensendungen wie "Dateline" oder dokumentarische Serien wie "Forensic Files", wie TheTalkoberichtet. © picture alliance/Willy Sanjuan/Invision/AP/dpa
Chris Pratt, den viele aus den "Guardians of the Galaxy"-Filmen von Marvel kennen, war genauso wie Millionen von anderen Menschen insbesondere von einer Serie begeistert: "Game of Thrones". Seine Lieblingsfigur ist übrigens Arya Stark.
Chris Pratt, den viele aus den "Guardians of the Galaxy"-Filmen von Marvel kennen, war genauso wie Millionen von anderen Menschen insbesondere von einer Serie begeistert: "Game of Thrones". Seine Lieblingsfigur ist übrigens Arya Stark. © dpa/picturealliance/Jörg Carstensen
Trotz der vielen Kinder, um die sich Angelina Jolie kümmern muss, findet die Schauspielerin gelegentlich Zeit um den Fernseher anzuschalten. Was sie sich ansieht? Die Zeichentrickserie "King of the Hill"! Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Kinderserie, sondern um Zeichentrick mit knallharter Satire für ein erwachsenes Publikum.
Trotz der vielen Kinder, um die sich Angelina Jolie kümmern muss, findet die Schauspielerin gelegentlich Zeit um den Fernseher anzuschalten. Was sie sich ansieht? Die Zeichentrickserie "King of the Hill"! Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Kinderserie, sondern um Zeichentrick mit knallharter Satire für ein erwachsenes Publikum. © picture alliance /Yui Mok/PA Wire/dpa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Kommentare