Romantischer Abend

Netflix-Tipps: Sechs perfekte Filme für den Valentinstag

Szene aus dem Netflix-Film „The Kissing Booth“.
+
Die Film-Reihe „The Kissing Booth“ sollte am Valentinstag nicht fehlen.

Sie stellen sich gerade eine Film-Auswahl für den Valentinstag zusammen? Dann sollten diese sechs Netflix-Filme nicht fehlen. Manche haben sogar eine Fortsetzung.

Dieses Jahr könnte es gar nicht besser laufen, denn der Valentinstag 2021 fällt auf einen Sonntag. Dadurch haben Pärchen die Möglichkeit, einen kompletten freien Tag zu zweit zu verbringen. Restaurantbesuche sind zwar aktuell nicht möglich. Einem gemeinsamen Film-Abend steht aber nichts im Wege. Doch welche Romanzen lohnen sich? Wir haben sechs Filme auf Netflix* herausgesucht, die Sie bei der Auswahl des Valentinsprogramms unbedingt berücksichtigen sollten.

„To All the Boys I‘ve Loved Before“: Alle drei Teile auf Netflix verfügbar

Ab dem 12. Februar 2021 stellt Netflix den dritten und finalen Teil der Film-Reihe „To All the Boys I‘ve Loved Before“ zur Verfügung. Das schreit gerade zu nach einem verlängertem Valentinswochenende: Von Freitag bis Sonntag können sich Paare jeweils einen Teil der Romanze ansehen.

„P.S. Ich liebe Dich“: Emotionale Romanze auf Netflix

Wer gegen emotionale Filme nichts einzuwenden hat, sollte sich „P.S. Ich liebe dich“ nicht entgehen lassen. Das Drama mit Oscar-Preisträgerin Hilary Swank stammt aus dem Jahr 2008, hat seitdem aber nichts an Aktualität verloren. Wir empfehlen, sicherheitshalber ein paar Taschentücher bereitzustellen, falls Sie sich an Valentinstag für diesen Film entscheiden. Amazon bietet übrigens den gleichnamigen Roman (werblicher Link) von Autorin Cecelia Ahern an.

Ebenfalls spannend: Nach „Fate: The Winx Saga“: Jetzt sollen auch die „Powerpuff Girls“ eine Realverfilmung bekommen.

„The Kissing Booth“: Netflix hat die Teen-Romanze fortgesetzt

Ist Freundschaft oder Liebe wichtiger? In „The Kissing Booth“ steht Hauptfigur Elle (Joey King) vor dem Dilemma, dass sie sich für eine der beiden Optionen entscheiden zu müssen. Aktuell bietet Netflix zwei Filme der Reihe an. Ein dritter Teil soll ebenfalls demnächst erscheinen – allerdings nicht mehr vor dem diesjährigen Valentinstag.

Auch interessant: Netflix: Diese Filme und Serien erscheinen im Februar 2021.

„LOL - Laughing Out Loud“: Netflix bietet zwei Versionen an

Sie kennen „LOL“ mit Miley Cyrus bereits? Was viele nicht wissen: Der Film basiert auf der französischen Romanze „LOL - Laughing Out Load“ mit Sophie Marceau, die im Jahr 2008 erschienen ist. Netflix bietet das Original sowie die amerikanische Neuauflage an. Wer nur eine Version oder gar keine davon kennt, sollte die berührende Geschichte rund um Freundschaft, Familie und Liebe auf jeden Fall in die Valentinsauswahl aufnehmen.

„Die Herzogin“: Perfekt für Fans von „Bridgerton“

Wer sich „Bridgerton“ bereits komplett angesehen hat und nun nach einem romantischen und historischen Ersatzprogramm sucht, macht mit „Die Herzogin“ nichts falsch. Zwar geht es in dem Film mit Keira Knightly etwas weniger farbenfroh und fröhlich zu, doch an Romantik steht das Drama dem Netflix-Hit in nichts nach.

Weiterlesen: „Neues aus der Welt“: Deutsche Darstellerin tritt im Netflix-Western mit Tom Hanks auf.

„Your Name.“: Ein Anime mit faszinierender Geschichte auf Netflix

Sie können mit Animes nicht viel anfangen? Geben Sie „Your Name. Gestern, heute und für immer“ trotzdem eine Chance. Auf der Film-Plattform IMDb haben über 190.000 Menschen das Drama bewertet, wodurch er auf eine sehenswerte Durchschnittswertung von 8,4 Sternen von möglichen 10 Sternen kommt (Stand: 10. Februar 2021). Zurückzuführen sind die positiven Rezensionen unter anderem auf den detailreichen Zeichenstil sowie auf die berührende und unvorhersehbare Geschichte. Vorsicht, auch hier lohnt es sich, Taschentücher in Griffnähe zu haben. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Lesen Sie auch: „Bridgerton“: Sind Daphne und Simon raus? 2. Staffel konzentriert sich auf andere Figur.

Video: Netflix empfiehlt diese romantischen Filme für den Valentinstag

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Auch interessant

Kommentare