1. tz
  2. Leben
  3. Serien

So sehen Sie das norwegische Remake des Weihnachtsklassikers „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Janine Napirca

Kommentare

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Fans des Märchenklassikers aufgepasst – Amazon strahlt zu Weihnachten ein Remake aus. © picture alliance/dpa/WDR/Degeto

Fans des Märchenklassikers dürfen sich freuen – Amazon Prime Video strahlt zu Weihnachten eine Neuauflage von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel aus.

Sie gehören zu den Menschen, die Jahr für Jahr nicht genug von Märchen, Aschenbrödel und Ella Endlichs Lied „Küss mich, halt mich, lieb mich“ bekommen können? Dann gibt es gute Neuigkeiten: Der Streamingdienst Amazon Prime Video strahlt pünktlich zu Weihnachten* eine Neuauflage des Kultfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ aus.

Lesen Sie auch: Netflix-Neuheiten im Dezember 2021: „Haus des Geldes“-Serienfinale, „The Witcher“ und weitere Highlights.

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Original ist eine Produktion der ehemaligen Tschechoslowakei und der DDR

Die Produktion der ehemaligen Tschechoslowakei und der DDR ist dem gleichnamigen Märchen von Božena Němcová sowie „Aschenputtel“ der Gebrüder Grimm in der Version von 1819 nachempfunden. Der Originalfilm handelt von einem Mädchen, das nach dem Tod ihres Vaters von der Stiefmutter schlecht behandelt und ausgenutzt wird. Das Mädchen wird von allen Aschenbrödel genannt und bekommt drei Haselnüsse mit magischen Kräften geschenkt. Eines Abends schleicht sie sich heimlich auf einen Ball und verliebt sich in den Prinzen. Auch er hat sich in die schöne Unbekannte verliebt und versucht sie mit Hilfe des Schuhs, den Aschenbrödel auf ihrer Flucht verloren hat, wiederzufinden.

Auch interessant: „Sisi“: Wann wird die RTL+-Event-Serie ausgestrahlt?

Amazon Prime Video strahlt zu Weihnachten das norwegische Remake von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ aus

Der Streamingdienst von Amazon hat pünktlich zu Weihnachten eine Neuauflage des in Deutschland beliebtesten Weihnachtsfilms „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Programm. Am 20. Dezember 2021 erscheint das Remake des Märchens exklusiv bei Amazon Prime Video. Der norwegische Film trägt im Original den Namen „Tre nøtter til Askepott“, was auf Deutsch übersetzt „Drei Nüsse für Aschenputtel“ heißt.

Norwegische Sängerin Astrid Smeplass singt und spielt Keyboard
Die Rolle des Aschenbrödels übernimmt der norwegische Popstar Astrid Smeplass. © Gonzales Photo/Stian S. Moller/Imago

Lesen Sie auch: Diese fünf Netflix-Serien wurden 2021 am häufigsten bei Google gesucht.

Berühmter Popstar übernimmt die Hauptrolle im Remake von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Hauptdarstellerin der Neuauflage von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ aus Norwegen wird die norwegische Popsängerin Astrid Smeplass sein. Bekanntheit erlangte die Sängerin 2013 durch ihre Teilnahme der der Castingshow Pop Idol. Die Rolle des Prinzen übernimmt Cengiz Al. Regie führte die norwegische Schauspielerin und Filmregisseurin Cecilie A. Mosli. (jn) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare