Oh yes, my dear

Peppa Wutz (Netflix): Phänomen entdeckt – Kinder reden plötzlich anders

Szene aus der TV-Serie Peppa Wutz (auf Englisch Peppa Pig). (Symbolbild)
+
Peppa Wutz: Kinder übernehmen nachweislich Worte aus ihren Lieblingssendungen. (Symbolbild)

Ihr Kind spricht wie Peppa Wutz auf Netflix? Das passiert immer häufiger. Passen Sie besser auf, was sich Ihre Kinder im TV ansehen.

London – Ihr Kind spricht auf einmal anders, als Sie es ihm beigebracht haben? Und Sie fragen sich, wo es manche Worte aufgeschnappt hat? Dann sollten Sie mal beobachten, welche Serien sich Ihr Kind im Fernsehen oder auf Netflix ansieht. Denn das Fernsehen hat nachweislich Auswirkungen auf die Sprache von Kindern.
24vita.de* verrät hier, welche Auswirkungen die Netflix-Serie Peppa Wutz auf die Sprache von Kindern haben kann.

Während der Corona-Pandemie war die TV-Serie „Peppa Wutz“, oder im Englischen „Peppa Pig“, die am zweithäufigsten gesehene Zeichentrick-Serie von Kindern in den USA. An sich nicht weiter ungewöhnlich. Doch mit der Zeit stellten die Eltern fest, dass ihre Kinder anders sprachen. Das berichten seit Monaten unterschiedliche Medien, unter anderem der Guardian.*24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Auch interessant

Kommentare