Fortsetzung geplant?

„Solos“ auf Amazon Prime Video: Wird es eine weitere Staffel geben?

Die acht Darsteller von „Solos“
+
„Solos“ handelt von menschlichen Verbindungen und von Einsamkeit in einer dystopischen Welt.

„Solos“ ist eine Anthologie-Serie von Amazon Prime mit einer oscarreifen Besetzung. Verlängert der Streamingdienst die Serie um eine zweite Staffel?

Seit mehr als einem Jahr bestimmt das Corona-Virus das Leben der gesamten Menschheit, den Alltag und vor allem zwischenmenschliche Beziehungen. David Weil nimmt sich die Pandemie zum Anlass, um eine Monolog-getriebene Serie zu schaffen, die von menschlichen Verbindungen und von Einsamkeit handelt. „Solos“ überzeugt mit großen Stars wie den Oscar-Gewinnern* Morgan Freeman, Anne Hathaway und Helen Mirren. Sie treten jeweils in rund 30-minütigen Episoden auf, die nur wenig miteinander zu tun haben. Die neue Science-Fiction-Anthologie erinnert an „Black Mirror“, jedoch mit einem optimistischeren Blick auf die Zukunft.

Auch interessant: Amazon, Netflix & Disney+: Filme und Serien offline streamen ohne mobiles Datenvolumen.

Gibt es eine Fortsetzung von „Solos“?

Bisher ist noch nicht bekannt, ob es eine zweite Staffel von „Solos“ geben wird. Serienschöpfer David Weil wäre aber durchaus bereit, eine Fortsetzung zu drehen. Und das, obwohl die starbesetzte Sci-Fi-Serie von Amazon eigentlich als Miniserie angelegt war. Im Prinzip spricht das zunächst gegen eine zweite Staffel. „Solos“ wäre allerdings nicht die erste Miniserie, die in die Verlängerung geht. HBOs „Big Little Lies“ beispielsweise begeisterte das Publikum so sehr, dass es eine Fortsetzung in Form einer zweiten Staffel gab.

Forbes Entertainment gegenüber erklärte Weil: „Es gibt so viele andere Ideen, die ich für eine 2. Staffel von ‚Solos‘ habe.“ Und auch über den Inhalt der möglichen weiteren Episoden äußerte er sich bereits: „Ich denke, sie werden sich alle um die Nuancen und die Intimität und Unmittelbarkeit der Menschheit drehen“. Der Serienschöpfer wolle aber auch „großartige Sci-Fi-Ideen“ erkunden.

Im Video: Morgan Freeman, Helen Mirren und Co: Diese Amazon-Serie vereint Oscar-Gewinner

Die sieben bisherigen Folgen handelten jeweils meist nur von einer einzigen Person. Wird dieses Konzept fortgeführt, hätte eine zweite Staffel von „Solos“ also das Potenzial, einige neue Gesichter einzuführen. Sollte sich Amazon zu einer Fortsetzung entscheiden, könnten die neuen Folgen im Frühjahr 2022 erscheinen – die erste Staffel wurde im Mai 2021 veröffentlicht. (cw) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Lesen Sie auch: Amazon Prime Video will finale Folgen von „Vikings“ entfernen – sowie weitere Inhalte.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare