Schräge Fortsetzung

4. Staffel "Rick And Morty" in Deutschland gestartet - doch wo läuft die Serie?

+
Die 4. Staffel von "Rick And Morty" ist aktuell auf dem Sky-Sender TNT Comedy zu sehen. Und wie sieht es mit Netflix aus? (Symbolbild)

Nach zwei Jahren ist die satirische Zeichentrickserie "Rick And Morty" mit einer brandneuen 4. Staffel zurück. Doch wo können Fans die Folgen in Deutschland sehen?

  • Die 4. Staffel von "Rick And Morty" läuft seit dem 11. November in Deutschland.
  • Neue Folgen sind aktuell nur auf einem Sender zu sehen.
  • Die Macher von "Rick And Morty" haben eine Kooperation mit einem bekannten Star in Aussicht gestellt.

Nach zwei Jahren machen sich Morty und sein schräger Großvater Rick wieder auf in ferne Welten und Galaxien. Die 3. Staffel von "Rick And Morty" ging im November 2017 zu Ende. Nun können sich Fans auf neue Folgen freuen, die auch in Deutschland zu sehen sind. Obwohl Netflix die älteren drei Staffeln zur Verfügung stellt, müssen Nutzer des Streamingdienstes allerdings vorerst auf die aktuellen Episoden verzichten.

Wo läuft die 4. Staffel von "Rick And Morty"?

"Rick And Morty" ist im Vergleich zu ähnlichen Serien wie "BoJack Horseman" keine exklusive Netflix-Produktion. Aus diesem Grund erscheint die 4. Staffel dort etwas später, vermutlich sogar erst einige Monate nach Veröffentlichung der gesamten Season auf dem amerikanischen TV-Sender Adult Swim. Ob die neuen Episoden überhaupt auf Netflix laufen, beziehungsweise ob die ersten drei Staffeln für längere Zeit auf der Plattform zu sehen sein werden, ist zudem fraglich. Verträge, die der Streamingdienst mit Rechteinhabern an Filmen und Serien abschließt, werden oft nicht verlängert, wodurch Inhalte aus dem Angebot fliegen.

Wer es dennoch nicht erwarten kann, die 4. Staffel von "Rick und Morty" zu schauen, sollte ein Auge auf den Sky-Sender TNT Comedy behalten. Dort laufen die ersten fünf Folgen seit dem 11. November immer montags um 5:40 Uhr auf Englisch. Wie Filmstarts schreibt, strahlt der Sender die neuen Episoden auch mittwochs um 22:40 Uhr mit deutschen Untertiteln aus. Fans, die Folgen verpasst haben, können sie sich kurz nach der Ausstrahlung auf Sky Ticket ansehen. Dort sind sie aber nur für eine begrenzte Zeit verfügbar.

Lesen Sie auch: "Disenchantment" Teil 2: Ist Elfo tot? Neuer Trailer verrät mehr über sein Schicksal.

Auf dem Sky-Sender erscheinen die Episoden mit deutscher Synchronisation übrigens erst im Januar 2020. Die Zuschauer müssen sich dabei zunächst mit fünf Episoden zufrieden geben, denn nach einem "mid-season finale" kommt es erst einmal zu einer Pause auf unbestimmte Zeit, bis in den USA und Deutschland die zweite Hälfte der 4. Season ausgestrahlt wird.

Auch interessant: Nie wieder unangenehme Szenen in Serien: Netflix experimentiert mit neuer Funktion.

"Rick And Morty" trifft auf Kanye West?

Wie geht es nach der 4. Staffel mit "Rick And Morty" weiter? Die Zukunftsaussichten sind rosig, denn der Sender Adult Swim bestellte schon vor zwei Jahren 70 neue Episoden. Das bedeutet, dass nach der aktuell laufenden Staffel mit zehn Episoden möglicherweise noch sechs weitere Seasons folgen.

Video: Kanye West bald in Serie 'Rick und Morty' zu sehen?

Zudem könnte es bald eine Überraschung für Fans von Rapper Kanye West geben. Wie CinemaBlend berichtet, sollen sich die Serien-Macher Dan Harmon und Justin Roiland in einem Interview dazu bereit erklärt haben, den großen "Rick And Morty"-Fan West eine eigene Folge schreiben zu lassen. Falls die Zusammenarbeit in dieser Form nicht zustande kommt, leiht der Musiker einer Figur stattdessen vielleicht seine Stimme.

Erfahren Sie mehr: Trailer zu kontroverser Netflix-Serie "Insatiable" verrät mehr über 2. Staffel.

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Auch interessant

Meistgelesen

Nicht verpassen: Die besten Serien im Dezember 2019 auf Netflix und Amazon Prime
Nicht verpassen: Die besten Serien im Dezember 2019 auf Netflix und Amazon Prime
"Star Wars": Baby Yoda sorgt im Netz für Aufsehen - Grund ist perfide
"Star Wars": Baby Yoda sorgt im Netz für Aufsehen - Grund ist perfide
"The Witcher": Netflix trifft ungewöhnliche Entscheidung zu neuer Fantasy-Serie
"The Witcher": Netflix trifft ungewöhnliche Entscheidung zu neuer Fantasy-Serie
"The Witcher": Trailer verrät Starttermin – doch Fans haben Angst, dass Netflix-Serie floppt
"The Witcher": Trailer verrät Starttermin – doch Fans haben Angst, dass Netflix-Serie floppt

Kommentare