1. tz
  2. Leben
  3. Serien

„The Walking Dead“: Lüftet Spin-Off endlich großes Geheimnis der Serie?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Laura Wittstruck

Kommentare

Der Verbleib von Rick Grimes (Andrew Lincoln) ist seit Staffel 9 ungeklärt.
Der Verbleib von Rick Grimes (Andrew Lincoln) ist seit Staffel 9 ungeklärt. © Frank Ockenfels/TWD productions LLC Courtesy of AMC/dpa

„Walking Dead“-Fans rätselten, was es mit der Bedeutung der Buchstaben „A“ und „B“ in der Serie auf sich hat. Das Spin-Off „The Walking Dead: World Beyond“ könnte die Antwort liefern.

Nach Rick Grimes (Andrew Lincoln) Verschwinden in der neunten Staffel von „The Walking Dead“ blieben viele Fans ratlos zurück. Anne aka Jadis (Pollyanna McIntosh), die den schwer verletzten Rick nach der Brückenexplosion findet, ordert mit ihrem Funkgerät einen Helikopter. Dabei besteht sie darauf, dass Rick ein „B“ sei und kein „A“. Doch wofür steht die mysteriöse Einteilung, und welchen Einfluss hat sie auf Ricks weiteres Schicksal*?

Mehr dazu: „The Walking Dead“: Diese Schauspielerin übernimmt die Rolle der Lucille in der beliebten US-Serie

„The Walking Dead: World Beyond“: Was ist im Abspann zu sehen?

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 1. Staffel von „The Walking Dead: World Beyond“+++

In den neuen Folgen der Spin-Off-Serie können Fans zumindest teilweise Antworten auf diese Frage bekommen. Dazu müssen sie allerdings bis ganz zum Ende der vierten Folge der ersten Staffel warten: Erst nach dem Abspann folgen die entscheidenden anderthalb Minuten. In denen verrät „The Walking Dead: World Beyond“ eine ganze Menge. Gezeigt wird eine Frau, die scheinbar der Geheimorganisation CRM angehört. Sie führt in einem Labor Experimente an einer ganzen Reihe von Walkern durch. Besonders interessant: Eines ihrer Testobjekte ist ein ehemaliger Kollege, der früher als Dr. Samuel Abbot bekannt war. Auf ihrem Schreibtisch steht außerdem ein Foto, das sie zusammen mit Abbot, einem weiteren Wissenschaftler und Leo Bennett (Joe Holt) zeigt. Letzterer hatte in „World Beyond“ seinen Töchtern bereits angedeutet, in Gefahr zu schweben und auch das Schicksal seines Walker-Ex-Kollegen lässt die CRM in keinem besonders guten Licht dastehen.

Lesen Sie auch: „The Walking Dead“- Star übernimmt Hauptrolle in neuer Netflix-Serie

Bedeutung der Einteilung in „A“ und „B“ erklärt

Inwiefern gibt die Szene nun Hinweise auf die Bedeutung der Buchstaben A und B? Der frisch gebissene Dr. Abbot wird als Testobjekt A 402 bezeichnet. Damit könnte A für Personen stehen, die gerade erst gebissen wurden oder zu diesem Zweck vom CRM ausgewählt wurden, mutmaßt filmstarts.de. Wie Fans wissen, nutzte Jadis diese Einteilung in der „The Walking Dead“- Serie regelmäßig. Nachdem sie beispielsweise Gabriel (Seth Gilliam) zu Beginn für ein „B“ hält, will sie ihn später, als er sich als „A“ entpuppt, von einem Walker zerfleischen lassen.

B könnte somit für Personen stehen, die die CRM als nützlich betrachtet, wie Wissenschaftler oder Arbeiter in ihrem „Health and Wellfare“-Komplex. Das hieße zwar, dass Rick vermutlich Gefangener der CRM ist, gleichzeitig aber nicht als untotes Testobjekt in einem Labor landet.

(lw) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant: „The Walking Dead“: Von Fans verhasste Figur soll in Spin-Off zurückkehren

Auch interessant

Kommentare