1. tz
  2. Leben
  3. Serien

Das sind die 25 schlechtesten Serien der letzten 10 Jahre - laut Zuschauer-Wertungen

Erstellt:

Von: Sophia Adams

Kommentare

Netflix steht einzig und allein mit der Eigenproduktion "Dolly Partons Herzensgeschichten" auf der Liste.
Netflix steht einzig und allein mit der Eigenproduktion "Dolly Partons Herzensgeschichten" auf der Liste. © Tina Rowden/Netflix

2020 steht vor der Tür und ein neues Jahrzehnt beginnt. Ein Rückblick verrät, welche Serien der letzten zehn Jahre laut den Zuschauern gefloppt sind.

Zweifellos ist die Anzahl an Serien insbesondere dank der Popularität von Streamingdiensten in den letzten Jahren rapide angestiegen. Aktuell stellen nicht nur TV-Sender eigene Produktionen zur Verfügung, sondern auch die Streaming-Plattformen selbst. Bei einer so großen Menge ist es kaum verwunderlich, dass sich einige Serien-Flops unter den Veröffentlichungen der letzten zehn Jahre befinden.

Die Website Insider hat mithilfe von User-Bewertungen auf der Seite Metacritic eine Liste mit den 25 schlechtesten Serien zusammengestellt. Darunter befindet sich auch die ein oder andere Überraschung.

Diese Serien von 2010 - 2019 sind gefloppt

Vor einigen Monaten hat bereits Netflix mit der Eigenproduktion "The I-Land" für Schlagzeilen gesorgt, nachdem die Serie bei Kritikern gar nicht gut ankam. Erstaunlicherweise befindet sie sich aber nicht auf der Liste von Insider mit den 25 schlechtesten Produktionen, denn diese Plätze besetzen völlig andere Serien.

Insider stellt alle Serien von 2010 bis 2019 vor, die auf der Website Metacritics die geringsten Punktzahlen in Bezug auf alle Staffeln einer Produktion erhielten. Zuschauer können einer Serie bis zu zehn Punkte geben, wobei zehn Punkte die höchste Wertung darstellt.

Erfahren Sie mehr: Nicht verpassen - Die besten Serien im Dezember 2019 auf Netflix und Amazon Prime.

Das sind die 25 schlechtesten Serien des Jahrzehnts:

01. "Megyn Kelly Today" (NBC) - 0.6

02. "Work It" (ABC) - 0.9

03. "The Hunt for the Trump Tapes With Tom Arnold" (Viceland) - 1.0

04. "The Houstons: On Our Own" (Lifetime) - 1.4

05. "H8R" (CW) - 1.5

06. "Sarah Palin's Alaska" (TLC) - 1.5

07. "High Society" (CW) - 1.6

08. "Batwoman" (CW) - 1.8

09. "Dolly Partons Herzensgeschichten" (Netflix) - 1.8

10. "Uncle Buck" (ABC) - 1.9

11. "Bristol Palin: Life's a Tripp" (Lifetime) - 2.´0

12. "The Real Housewives of Miami" (Bravo) - 2.1

13. "Hier kommt Honey Boo Boo" (TLC) - 2.15

14. "I Wanna Marry Harry" (Fox) - 2.4

15. "Jersey Shore" (MTV) - 2.4

16. "Charmed" (CW) - 2.5

17. "Sex Box" (WE) - 2.5

18. "White People" (MTV) - 2.6

19. "The Nightly Show With Larry Wilmore" (Comedy Central) - 2.7

20. "The Leisure Class" (HBO) - 2.7

21. "The Show with Vinny" (MTV) - 2.7

22. "Allen Gregory" (Fox) - 2.7

23. "We Are Men" (CBS) - 2.8

24. "Amish Mafia" (Discovery Channel) - 2.8

25. "Are We There Yet?" (TBS) - 2.8

Auch interessant: Das sind die besten Serien von 2019 auf Netflix, Amazon Prime & Co.

"Batwoman" und eine Netflix-Serie auf der Liste

Bei dem Ranking fällt auf, dass in erster Linie Reality-TV-Serien oder Talkshows wie "Megyn Kelly Today" schlecht abgeschnitten haben. Aufgrund der miserablen Rezensionen wurde ein Großteil der aufgezählten Produktionen auch nie in Deutschland zur Verfügung gestellt.

Während sich keine einzige Amazon-Serie auf der Liste befindet, kann Netflix mit "Dolly Partons Herzensgeschichten" auf Platz Neun eine gefloppte Produktion vorweisen. Die Superhelden-Serie "Batwoman" läuft allerdings bald auf Amazon Prime und scheint bislang aber alles andere als gut anzukommen.

Lesen Sie auch: Beliebt auf Netflix - Diese Filme und Serien kommen bei Nutzern am besten an.

Video: Diese Serien wurden 2019 abgesetzt

soa

Auch interessant

Kommentare