Gute Besserung, kleiner Nager

Hamster-Baby mit gebrochenem Beinchen erobert das Internet

Winzige Hamster sind ja an sich schon der Inbegriff von Niedlichkeit. Eines dieser Tiere aus Russland übertrifft seine Artgenossen jedoch: Es hat eine Schiene für sein gebrochenes Beinchen bekommen.

Auf dem Portal Reddit kursiert derzeit ein Foto, das die Netzgemeinde begeistert: Zu sehen ist ein kleiner, struppiger und knopfäugiger Hamster. Das Kuriose daran: Sein rechtes Vorderbein wird mit einer winzigen Schiene stabilisiert. 

Das Foto macht mittlerweile auf sämtlichen Kanälen die Runde:

Das kleine Nagetierchen misst rund drei Zentimeter, es ist so klein dass es behutsam zwischen Daumen und Zeigefinger gehalten werden kann. Dabei steht das verletzte Bein im rechten Winkel ab, denn es steckt in einer Art Mini-Stütz-Verband. Damit wird das Bein geschient. Über dem Bild auf Reddit steht: "Bald geht es dir wieder besser, Kumpel".

Auf dem englischen Nachrichtenportal Independent wird das kuriose Bild mit einem Hinweis ergänzt: Hamster-Besitzer sollen doch bitte nicht auf die Idee kommen, ihren Nager zu verletzen, nur um ein Bild davon im Netz zu posten. Hoffentlich ist dieser Hinweis unberechtigt.

Jedenfalls ist das kleine Tier Gott sei Dank fachmännisch versorgt worden und kann mit dem Mini-Gipsverband für seinen verletzten Arm auf baldige Besserung hoffen.

Rubriklistenbild: © Reddit / GeorgeOnee

Auch interessant

Meistgelesen

Laktoseintolerant: Milchprodukte sind nichts für Vögel
Laktoseintolerant: Milchprodukte sind nichts für Vögel
Neue Pauschale macht Tier-Notdienst 59,50 Euro teurer
Neue Pauschale macht Tier-Notdienst 59,50 Euro teurer
Tierbestattungen werden immer beliebter
Tierbestattungen werden immer beliebter

Kommentare