SPD-Fraktion will Verein helfen

Neue Hoffnung für Tiertafel?

+
Mietvertrag gekündigt: Andrea de Mello, die Vorsitzende der Münchner Tiertafel sucht eine neue Bleibe für ihren Verein

München - Neue Hoffnung für die Münchner Tiertafel: Die SPD-Stadtratsfraktion hat am Dienstag einen Antrag gestellt, nachdem die Stadtverwaltung dem Verein bei der Suche nach neuen Räumen helfen soll.

Wie berichtet, muss die Tiertafel Ende September aus ihren Räumen an der Implerstraße ausziehen. Grund: Das ehemalige Stellwerkshäuschen der Bahn kann wegen des schlechten Zustandes nicht weitervermietet werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Futterplätze für Vögel von Unkraut befreien
Futterplätze für Vögel von Unkraut befreien
Keks-Knochen gehen beim "Hundebäcker" am besten
Keks-Knochen gehen beim "Hundebäcker" am besten
Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen
Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen
Hunde-Spiele für drinnen bei ungemütlichem Wetter
Hunde-Spiele für drinnen bei ungemütlichem Wetter

Kommentare