Es weihnachtet wieder

Alle Münchner Christkindlmärkte auf einen Blick

+
Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz

München - Heute verwandelt sich die Innenstadt wieder in ein riesiges Lichtermeer: Um 17 Uhr eröffnet OB Dieter Reiter den Christkindlmarkt rund um den Marienplatz. Hier sehen Sie die wichtigsten Weihnachtsmärkte der Stadt auf einen Blick.

Und München bietet noch viele weitere weihnachtliche Adressen, an denen sich die Wartezeit aufs Christkindl verkürzen lässt. In der ganzen Stadt locken glitzernde Weihnachtsstandl, an denen es nach Glühwein, Bratwürsten und gebrannten Mandeln duftet.

Die wichtigsten Adressen und Besonderheiten im Überblick:

Christkindlmarkt rund um den Marienplatz: 27. November bis 24. Dezember, Mo. bis Sa. 10 bis 21 Uhr, So. 10 bis 20 Uhr, Heiligabend 10 bis 14 Uhr. Täglich 17.30 Uhr Adventskonzert, großes Programm für Kinder.

Blutenburger Weihnacht am Schloss Blutenburg: 4. bis 7. Dezember, Do. 16 bis 19.30 Uhr, Fr. 13. bis 19.30 Uhr, Sa./So. 11 bis 19.30 Uhr. Von 5. bis 7. Dezember Krippenausstellung im Zehentstadl nördlich der Verdistraße.

Bogenhauser Winterzauberwald am Rosenkavalierplatz: 24. November bis 23. Dezember, täglich 11 bis 20 Uhr. Verlosungen für gemeinnützige Einrichtungen.

Christkindlmarkt am Mangfallplatz: 28. bis 30. November, Fr. 16 bis 21 Uhr, Sa. 11 bis 21 Uhr, So. 11 bis 20 Uhr.

Christkindlmarkt Feldmoching (in der Mehrzweckhalle, Georg-Zech-Allee 17): Sa. 12.30 bis 18 Uhr, So. 11 bis 18 Uhr.

Eiszauber am Stachus: 21. November bis 18. Januar, täglich 10.30 bis 22 Uhr. 750 Quadratmeter große Eisfläche und buntes Programm.

Haidhauser Weihnachtsmarkt am Weißenburger Platz: 26. November bis 24. Dezember, So. bis Mi. 11 bis 20.30 Uhr, Do. bis Sa. 11 bis 21 Uhr, Heiligabend 10 bis 14 Uhr. Jeden Freitag ab 17 Uhr Lichterumzug für Kinder.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt am Wittelsbacher Platz: 27. November bis 23. Dezember, täglich 11 bis 20 Uhr. Historisches Rahmenprogramm und Kulturprogramm am Wochenende.

Neuhauser Weihnachtsmarkt am Rotkreuzplatz: 27. November bis 23. Dezember, täglich 11 bis 21 Uhr. Musik und Kasperltheater, bei einer Tombola werden zehn frische Weihnachtsgänse verlost.

Pasinger Christkindlmarkt am Schererplatz: 29. November bis 21. Dezember, nur Sa./So. 13 bis 19.30 Uhr. Große Tombola am letzten Markttag.

Pink Christmas, der schwule Weihnachtsmarkt am Stephansplatz: 27. November bis 23. Dezember, Mo. bis Fr. 16 bis 22 Uhr, Sa./So. 12 bis 22 Uhr. Täglich um 19 Uhr Programm, am Wochenende legt DJ James auf, Darsteller der ARD-Soap Sturm der Liebe sammeln für die Münchner Aids-Hilfe.

Schwabinger Weihnachtsmarkt an der Münchner Freiheit: 28. November bis 24. Dezember, Mo. bis Fr. 12 bis 20.30 Uhr, Sa./So. 11 bis 20.30 Uhr, Heiligabend 11 bis 14 Uhr. Von einem „Wunschbaum“ können die Besucher Wünsche für Flüchtlingskinder (Wert ca. 20 Euro) pflücken und erfüllen.

Sendlinger Christkindlmarkt am Harras: 27. November bis 23. Dezember, So. bis Do. 11 bis 20.30 Uhr, Fr./Sa. 11 bis 21.30 Uhr. Mit orientalischem Flair, lebender Krippe, Weihnachtspostamt und Kasperltheater.

Tollwood auf der Theresienwiese: Markt der Ideen von 25. November bis 23. Dezember, Mo. bis Fr. 14 bis 1 Uhr, Sa./So. 11 bis 1 Uhr, Markt der Ideen bis 23.30 Uhr, Gastronomie bis 24 Uhr, Tief-im-Wald-Bar bis 1 Uhr.

Truderinger Christkindlmarkt im Kulturzentrum Trudering: 29./30. November 10 bis 18 Uhr. Kunsthandwerk von über 70 Hobbykünstlern.

Weihnachtsmarkt am Chinaturm: 28. November bis 23. Dezember, Mo. bis Fr. 12 bis 20.30 Uhr, Sa./So. 11 bis 20.30 Uhr. Viele Aktionen für Kinder, z.B. Holzspielzeug basteln (Di bis Fr. 14 bis 18 Uhr, Sa./So. 11.30 bis 18.30 Uhr), am 19. Dezember ab 16 Uhr Christbaum-Versteigerung zugunsten der Aktion Sternstunden.

Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz: 24. November bis 22. Dezember, täglich 11 bis 21 Uhr, 22. Dezember bis 20 Uhr. Täglich um 16 Uhr Livemusik, für Kinder Märchenwald und ein Kasperltheater.

Weihnachtsmarkt am Sendlinger Tor: 27. November bis 23. Dezember, täglich 10.30 bis 21 Uhr, geboten werden neben 40 Beschickern Musik, Kasperltheater und Gewinnspiele.

Wintermarkt im Flughafen München: 22. November bis 28. Dezember, täglich 11 bis 21 Uhr, Heiligabend nur bis 17 Uhr. Bühnenprogramm ab 18 Uhr, Kinderprogramm, außerdem Lichterfahrten am Flughafen in den Weihnachtsferien.

Christina Meyer

Auch interessant

Meistgelesen

Ausländischer Vorname als Problem bei der Wohnungssuche
Ausländischer Vorname als Problem bei der Wohnungssuche
Was bedeuten weiße Flecken auf den Fingernägeln?
Was bedeuten weiße Flecken auf den Fingernägeln?
Mit dieser Übersicht wird Ihre Bewerbung ein Erfolg
Mit dieser Übersicht wird Ihre Bewerbung ein Erfolg
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib
Python verschlingt Erntearbeiter bei lebendigem Leib

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare