Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet

Lawinenabgänge in den Chiemgauer Alpen - verschüttete Personen vermutet

Damit kann Weihnachten kommen

Jeden Tag ein Adventskalender-Türchen öffnen und Preise gewinnen!

Jeden Tag gibt's ein neues Türchen bei unserer Adventskalender-Aktion.

Mit unserer Adventskalender-Aktion versüßen merkur.de und tz.de Ihnen die Vorweihnachtszeit. Jeden Tag gibt es andere Preise zu gewinnen!

Bis Heiligabend wird jeden Tag ein anderer Sachpreis oder Gutschein von lokalen Fachgeschäften verlost - und zwar online in sämtlichen Heimatausgaben von merkur.de sowie bei tz.de. Die Preise können beispielsweise in lokalen Parfümerien, Bekleidungs-, Sport- und Schmuckgeschäften, Optikern oder Hotels eingelöst werden. Mitmachen lohnt sich!

Und so funktioniert's

Die Online-Adventskalender gibt's für jede Ausgabe im Verbreitungsgebiet sowie für die tz. Weiter unten finden sie eine Übersicht über alle Kalender.

Auf dem jeweiligen Adventskalender öffnen Sie per Mausklick das Türchen des jeweiligen Tages – und beantworten die dahinter verborgene Frage. Die Antwort versehen Sie mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer. Der Gewinner wird von uns benachrichtigt. Viel Glück und eine besinnliche Adventszeit!

Hier geht's zu den Adventskalendern:

Merkur:

tz: München Stadt

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück
"Bares für Rares": Hier blieben die Händler fassungslos zurück
Grippewelle 2018: "Falscher" Impfstoff - macht er uns krank?
Grippewelle 2018: "Falscher" Impfstoff - macht er uns krank?
Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Fünfjährige muss ihrer Mutter Miete zahlen - Tausende finden das gut
Alles gestellt? So reagiert das ZDF auf "Bares für Rares"-Vorwürfe
Alles gestellt? So reagiert das ZDF auf "Bares für Rares"-Vorwürfe

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.