Christkindlmarkt Andechs

+
Die lebendige Krippe ist auf dem Andechser Christkindlmarkt jedes Jahr eine Attraktion.

Andechs - Der Andechser Christkindlmarkt am Fuße des "Heiligen Berges" ist weit über die Landkreisgrenzen von Starnberg bekannt für die lebendige Krippe, in der alljährlich die Geschichte der Heiligen Nacht dargestellt wird.

In den festlich geschmückten Marktständen werden hauptsächlich handwerkliche und kunsthandwerkliche Waren angeboten. Diese sind in der Regel gefertigt von Andechser Bürgern oder Institutionen aus dem Ort. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Es gibt hausgemächte Plätzchen, Stollen, Honig, Marmeladen und vieles mehr.

Mit dem Auftritt verschiedener Musik- und Gesangsgruppen erwartet die Besucher ein stimmungsvolles Beiprogramm. Zu Besuch ist auf dem Andechser Christkindlmarkt für die Kinder auch der Nikolaus: Er kommt am Freitag um 17.30 Uhr und am Samszga und Sonntag um 14.30 uhr und  17.30 Uhr und verteilt Geschenke.

Dauer:

Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember

Öffnungszeiten:

Jeweils 12 bis 20 Uhr

Mehr Informationen

www.gemeinde-andechs.de

www.ammersee-region.de

Auch interessant

Meistgelesen

Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick
Lupenreines Klo - mit diesem Geheim-Trick
Deshalb sollten Sie den Kassenzettel nie im Geldbeutel aufbewahren
Deshalb sollten Sie den Kassenzettel nie im Geldbeutel aufbewahren
Verdauung in Ordnung bringen: Vier Schritte für eine gesündere Darmflora
Verdauung in Ordnung bringen: Vier Schritte für eine gesündere Darmflora
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen
Warum Sie Eierwasser keinesfalls wegschütten sollen

Kommentare