950 Euro für Wohnheim-Zimmer

Wucher-Miete: Abgeordneter stellt Strafantrag

+
Diese Familie zahlte 578 Euro für 11 qm!

München - Eine vierköpfige Familie zahlte in einem Wohnheim in Giesing 950 Euro Miete im Monat - und musste sich das Badezimmer mit anderen Teilen! Der SPD-Abgeordnete Andreas Lotte wird deshalb nun eine Strafanzeige stellen.

Wuchermieten in so genannten Boardinghäusern: Schon wieder gibt es Ärger mit einem Vermieter, der Zuwanderer aus Südosteuropa horrende Mieten für Mehrbett-Apartments abknöpfen soll.

Dieses Mal trifft es eine vierköpfige Familie aus Bulgarien, die in einem Wohnheim in Giesing lebt. Das Ehepaar zahlt laut dem Landtagsabgeordneten Andreas Lotte (SPD) 950 Euro Miete im Monat. Sie müssten sich das Badezimmer mit zwölf weiteren Bewohnern des Hauses teilen. „Abstoßend“ findet Lotte das, weshalb er jetzt eine Strafanzeige stellen wird. „Denn der Tatbestand des Mietwuchers liege in der Regel dann vor, wenn die vereinbarte Miete die ortsübliche um mehr als die Hälfte übersteigt.“ Lotte: „Hier ist es an der Staatsanwaltschaft, tätig zu werden. Wenn für eine Dachschräge ein Quadratmeterpreis von nahezu 50 Euro verlangt wird, besteht in jedem Falle ein Verdacht.“ Lotte verweist darauf, wie notwendig die von der Landtags-SPD geplante Neuauflage eines Wohnraumaufsichtsgesetzes sei, um solche Exzesse zu verhindern.

Das Unternehmen, das in Giesing als Betreiber des Boardinghauses auftritt, fiel schon mehrfach wegen ähnlicher Wuchermieten auf: So berichtete die tz 2013 über eine ebenfalls vierköpfige bulgarische Familie, die in einem Haus des gleichen Vermieters in Moosach 578 Euro für ein Elf-Quadratmeter-Apartment zahlte. Als der Bericht erschien, setzte der Betreiber die Familie auf die Straße!

Und im vergangenen November sorgte ein Boardinghaus des gleichen Unternehmens in der Innenstadt für Schlagzeilen. Hier zahlten vier Männer, die sich vor dem Einzug nicht kannten, für ein Zimmer 1260 Euro für rund 30 Quadratmeter. Der Vermieter war gestern für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

J. Welte

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los
Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los
Frau schüttet ein bisschen Essig auf Pflanzen - dabei passiert absolut Überraschendes
Frau schüttet ein bisschen Essig auf Pflanzen - dabei passiert absolut Überraschendes
Sie ist zurück: Diese Spinne treibt nun in Häusern wieder ihr Unwesen
Sie ist zurück: Diese Spinne treibt nun in Häusern wieder ihr Unwesen
Sie wollen strahlend weiße Fugen? Mit diesen Tricks funktioniert es bestimmt
Sie wollen strahlend weiße Fugen? Mit diesen Tricks funktioniert es bestimmt

Kommentare