1. tz
  2. Leben
  3. Wohnen

Zeckenbefall bei Katzen: Was dagegen hilft und wie Sie den Parasiten entfernen

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Rote Katze mit großer Zecke am Hals.
Zecken sind Krankheitsüberträger – auch bei Katzen. Wie Sie das Spinnentier vorbeugen und entfernen können, lesen Sie hier. © Reinhold Schrank/Imago

Die Gefahr für kleine Vierbeiner lauert im Gras. Vor allem Freigängerkatzen sind für Zecken eine leichte Beute. Wie müssen sich Besitzer verhalten, wenn es zu einem Befall kam?

Gerade im Sommer ist der Rasen* im Garten für Katzen eine gefährliche Zone. Denn hier lauern Zecken, die nur darauf warten, einen Wirt zu finden. Über die Säge- und Saugorgane beißt sich das Spinnentier zunächst unbemerkt fest. Und ist im Zuge dessen als Überträger verschiedener Krankheiten aktiv. Dazu gehört neben Borreliose auch eine Anaplasmose (das ist der Befall der Blutzellen). Wie aber können Tierbesitzer einen Befall vorbeugen bzw. die Zecke bei einem Befall entfernen? Wir haben Tipps für Sie.

Katze von Zecke befallen: Was hilft dagegen?

Um einen Befall vorzubeugen haben Sie folgende Möglichkeiten:

Lesen Sie auch: Tipp für Garten und Balkon: Für diese Bereiche können Sie Essig einsetzen.

Video: Zecken bei Hunden – Was Sie dagegen tun können

Lesen Sie auch: Feuer im Garten: Was ist beim Umgang mit einer Feuerschale zu beachten?

Zeckenbefall bei Katzen: So entfernen Sie den Parasiten

Auch wenn es bei Katzen seltener ist als bei Hunden: Ein Zeckenbefall ist durchaus möglich. Dann heißt es allerdings Ruhe bewahren. Bitte sehen Sie unbedingt davon ab, die Zecke mit den Fingernägeln herauszuziehen. Um wirklich die komplette Zecke, samt Mundwerkzeuge zu entfernen, sollte entweder eine Zeckenzange oder eine Pinzette benutzt werden. Andernfalls wird die Zecke zerquetscht und es gelangen Bakterien in den Katzenkörper. Gehen Sie wie folgt vor:

(swa) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Reinigen und entkalken – so wird das Bügeleisen wieder strahlend sauber.

Auch interessant

Kommentare