Hohe Belohnung ausgesetzt

Irrer Wettstreit um Wohnungen in Haidhausen

+
Irres Wettstreiten um Wohnungen 

München - Der eine zahlt 400 Euro Belohnung, der andere legt sogar noch 100 Euro obendrauf: In Haidhausen wird - wie in der ganzen Stadt - auch auf der Straße um Wohnungen gekämpft.

Irres Wettstreiten um Wohnungen 

Der Münchner Wohnungsmarkt ist heftiger denn je. Kein Wunder, dass manche Wohnungssuchenden da zu besonderen Maßnahmen greifen - und eine Belohnung zahlen wollen für Leute, die ihnen ein passendes Objekt vermitteln. 

Irres Wettstreiten um Wohnungen

In Haidhausen suchen momentan zwei Parteien gleichzeitig nach einer ähnlichen Wohnung. Nur: Der eine will 400 Euro für einen Tipp zahlen, der andere 500. Ob Letzterer mehr Erfolg haben wird, weil er tiefer in die Tasche greift? 

Zumindest wurden bei seinem "Wanted"-Handzettel am Freitag schon ein paar Telefonnummern abgerissen. Aber vielleicht hängt sein Zettel auch einfach schon länger.

kf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Billig und jeder kennt es: Dieses Hausmittel sorgt für ein blitzsauberes Klo
Billig und jeder kennt es: Dieses Hausmittel sorgt für ein blitzsauberes Klo
Darum drohen Ihnen bis zu 100.000 Euro Bußgeld, wenn Sie jetzt Hecken schneiden
Darum drohen Ihnen bis zu 100.000 Euro Bußgeld, wenn Sie jetzt Hecken schneiden
Das ist die beste Zeit zum Vertikutieren
Das ist die beste Zeit zum Vertikutieren
Putz-Trick für Toiletten: So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance
Putz-Trick für Toiletten: So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance

Kommentare