1. tz
  2. Leben
  3. Wohnen

Immergrüne Pflanzen: Highlights für Ihren winterlichen Garten

Erstellt:

Von: Mattias Nemeth

Kommentare

Eine winterharte und immergrüne Hecke die mit Schnee bedeckt ist. (Symbolbild)
Einige Pflanzen bringen bunte Farben in den Schnee. (Symbolbild) © Norbert Fellechner/Imago

Wenn alle Pflanzen im Herbst und Winter jegliche Spur von Leben verlieren, dann verliert der Garten auch etwas an Glanz, doch es gibt Pflanzen, die dies ändern können.

München – Wenn der Herbst die Blätter in ein gelb-rötliches Farbspiel taucht und die Pflanzen ihr ganzes Laub abwerfen, dann wirkt der sonst so bunte Hobbygarten trist und leer. Doch es gibt auch Pflanzen, die das ganze Jahr über ihre Pracht behalten und auch im Spätherbst und im Winter ein bisschen Leben in den Garten bringen. Natürlich gibt es nichts Schöneres, als wenn im Frühling die Natur aus dem Winterschlaf erwacht. Aber es gibt auch einige Pflanzen, die ihre Pracht bereits im Winter zeigen.
Welche Pflanzen sich hierfür besonders eigenen, verrät 24garten.de*.

Aber auch im Gemüsebeet können immergrüne Pflanzen ein bisschen Farbe in den Herbst und Winter bringen. Viele Salbeisorten sind winterhart und bringen mit ihren Blättern ein bisschen Grün in die tristen Jahreszeiten. Aber auch unter den Rosmarin-Pflanzen gibt es immergrüne und frostharte Sorten. Ideal dazu passt ein winterharter Oregano. Wer noch einen weiteren Wintertee möchte, kann dazu noch einen Lavendel pflanzen. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare