Rosmarin und Schnittlauch

Kräuter für Balkon helfen den Bienen

+
Blüten des Schnittlauchs bieten Bienen Nahrung. Foto: Andrea Warnecke

Ein Kräutergarten auf dem Balkon sorgt den ganzen Sommer lang für mehr Abwechslung in der Küche. Die Blüten vieler Kräuter bieten aber auch Insekten Schmackhaftes.

Oldenburg (dpa/tmn) - Küchenkräuter im Balkonkasten haben zweierlei Nutzen: Natürlich sind sie Würze von Speisen. Aber viele der Pflanzen bieten auch Bienen Nahrung.

Rosmarin (Rosmarinus officinalis), Salbei (Salvia officinalis), Thymian (Thymus vulgaris) und Oregano (Origanum vulgare) empfiehlt der Bauernverband Landvolk Niedersachsen.

Auch auf den Blüten von Melisse (Melissa officinalis) und Schnittlauch (Allium schoenoprasum) sowie des Korianders (Coriandrum sativum) landen die Insekten gerne.

Auch interessant

Meistgelesen

Diesen teuren Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Diesen teuren Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
"Deutschsprachige Europäer": Frau empört über Forderungen einer Vermieterin
"Deutschsprachige Europäer": Frau empört über Forderungen einer Vermieterin
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Ex-Einbrecher verrät, mit welchem Fehler viele ihr Hab und Gut gefährden
Ex-Einbrecher verrät, mit welchem Fehler viele ihr Hab und Gut gefährden

Kommentare