Verdacht bei GBW-Wohnungen

Kurz vor Verbot umgewandelt?

München - Da könnte was faul dran sein: Kurz vor dem Inkrafttreten des gesetzlichen Umwandlungsverbotes am 1. März soll eine Wohnung der ehemaligen Landesbank-Tochter GBW in eine Eigentumswohnung umgewandelt worden sein.

Jetzt will die SPD-Stadtratsfraktion um Mietervereins-Chefin Beatrix Zurek und dem Fraktionsvorsitzenden Alexander Reissl in einer Anfrage wissen, ob es tatsächlich verstärkt solche Aktivitäten gibt, insbesondere in den dann vom Verbot betroffenen Erhaltungssatzungsgebieten.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Frau testet ungewöhnlichen Trick gegen Kalk in Toilette - es funktioniert
Frau testet ungewöhnlichen Trick gegen Kalk in Toilette - es funktioniert
Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie misstrauisch werden
Wenn Sie das vor Ihrer Wohnungstüre entdecken, sollten Sie misstrauisch werden
Schluss mit nervigen Fettspritzern im Backofen - dank dieser Hausmittel
Schluss mit nervigen Fettspritzern im Backofen - dank dieser Hausmittel
Dieser Trick macht Ihre Fugen wieder strahlend weiß
Dieser Trick macht Ihre Fugen wieder strahlend weiß

Kommentare