1. tz
  2. Leben
  3. Wohnen

Öltank im Garten: Neuer Sicherheitscheck?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Markus Meier aus München wendet sich mit seinem Anliegen an den tz-Bürgeranwalt - es geht um einen Sicherheitscheck für seinen Öltank.

Ich habe im Garten einen Heizöltank, der 8000 Liter fasst. Jetzt habe ich bereits die zweite Anfrage einer Firma, die einen Sicherheitscheck an dem Tank vornehmen will. Beide Firmen behaupten, dies müsse gemacht werden. Stimmt das? Ich hatte davon noch nie etwas gehört.

Markus Meier, München

Tatsächlich soll eine bundesweite Prüfpflicht für Heizöltanks ab 1000 Litern eingeführt werden. Aber auch wenn schon jetzt Firmen zum Sicherheitscheck drängen, Hausbesitzer können getrost abwarten. Der Verband Privater Bauherren (VPB) weist darauf hin, dass die Verordnung derzeit noch in Arbeit ist und wohl erst gegen Mitte dieses Jahres in Kraft treten wird. Hausbesitzer werden dann von den Behörden informiert – vorher sollten sie sich auf keine Angebote einlassen, die mit dem Hinweis auf die kommende Neuregelung ein schnelles Geschäft machen wollen. Der VPB schätzt, dass eine Prüfung je nach Aufwand rund 100 Euro kosten wird.

Auch interessant

Kommentare