Falten in Nullkommanix

Mit diesem Trick falten Sie Spannbettlaken schnell und einfach

+
Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Leipzig

Sie kennen das sicher: Das Spannbettlaken ist frisch gewaschen und bereit, im Schrank verstaut zu werden. Doch wie soll das Teil bloß richtig gefaltet werden?

Spannbettlaken sind Bettlaken, die im Rand einen Gummi eingenäht haben, damit sie auf den Matratzen besser halten. Das ist äußerst praktisch - kann aber beim Falten der Bettwäsche zum Problem werden. Dabei gibt es einen Trick, der das Falten von Spannbettlaken ganz einfach macht.

Falten eines Spannbettlakens: Mit diesem Trick klappt es

Ein Spannbettlaken zu falten endet oft damit, dass man sich missmutig und genervt vor einem unförmigen Stück Stoff wiederfindet, Schweißperlen stehen einem auf der Stirn und am Ende stopft man das Knäuel einfach achtlos in den Schrank. So muss das aber nicht sein.

Es gibt nämlich einen einfachen Trick, mit dem Sie Spannbettlaken ohne großen Aufwand sorgfältig falten können, keine Nerven verlieren und auch nicht völlig außer Atem in sich zusammenbrechen. Der Kampf mit dem Matratzentuch ist damit Geschichte.

Lesen Sie hier: Benutzte Bettwäsche richtig waschen - so funktioniert es.

Da Spannbettlaken keine richtigen Ecken haben, sondern sich durch den Gummi im Rand zusammenziehen, fällt vielen das Falten der Laken eher schwer. Mit diesem Trick hat das jedoch ein Ende:

  1. Legen Sie das Spannbettlaken mit der Seite nach unten, die normerweise nach oben zeigt, wenn man es auf die Matratze zieht.
  2. Greifen Sie nun mit einer Hand unter dem Gummi in eine der Ecken.
  3. Stülpen Sie den Eckenzipfel zu Ihnen um.
  4. Diesen umgestülpten Zipfel stecken Sie in die gegenüberliegende Ecke, gemessen an der langen Seite des Lakens.
  5. Das Gleiche wiederholten Sie auf der anderen Seite.
  6. Greifen Sie dann die beiden zusammengelegten Enden, schütteln Sie das Laken nochmal etwas aus und dann lässt es sich auch schon zusammenlegen.

Der Spannbettlaken-Falt-Trick im Video:

Probieren Sie es einfach mal aus - dieser Trick wird Ihnen sicherlich eine Menge Zeit sparen.

Auch interessant: So waschen Sie die Daunendecke ohne Verklumpungen.

sca / Video: glomex

So verschönern Sie mit wenigen Handgriffen Ihre Wohnung

Falls Sie kein Fan von Tischdecken sind, aber auch keine nackten Flächen ertragen können, sollten Sie es mal mit einem Tischläufer ausprobieren. Sie sind dekorativ und stilvoll.
Falls Sie kein Fan von Tischdecken sind, aber auch keine nackten Flächen ertragen können, sollten Sie es mal mit einem Tischläufer ausprobieren. Sie sind dekorativ und stilvoll. © pixabay
Ein leeres Sofa oder eine kahle Sitzecke wirken kalt und unpersönlich. Mit kuscheligen Kissen sorgen Sie für eine heimelige und wohnhafte Stimmung - außerdem können Sie in einem ansonsten langweiligen Zimmer ein paar farbige Akzente setzen.
Ein leeres Sofa oder eine kahle Sitzecke wirken kalt und unpersönlich. Mit kuscheligen Kissen sorgen Sie für eine heimelige und wohnhafte Stimmung - außerdem können Sie in einem ansonsten langweiligen Zimmer ein paar farbige Akzente setzen. © pixabay
Ihre Möbel sollten Sie immer so ausrichten, dass Sie gut zugänglich und einladend stehen. So ist ein geselliger Abend schon vorprogrammiert.
Ihre Möbel sollten Sie immer so ausrichten, dass Sie gut zugänglich und einladend stehen. So ist ein geselliger Abend schon vorprogrammiert. © pixabay
Nicht nur Kissen, sondern auch Decken aus Leinen oder Kaschmir bringen Wohnlichkeit in die Räume. Drapieren Sie sie auf Sofas, Betten oder Stuhllehnen, dann sorgen sie auch immer für ein wenig Wärme an den Abenden.
Nicht nur Kissen, sondern auch Decken aus Leinen oder Kaschmir bringen Wohnlichkeit in die Räume. Drapieren Sie sie auf Sofas, Betten oder Stuhllehnen, dann sorgen sie auch immer für ein wenig Wärme an den Abenden. © pixabay
Auch wenn Sie manchmal Arbeit machen: Zimmerpflanzen sorgen für Leben in Ihren vier Wänden. Bei Kunstpflanzen können Sie sich außerdem das Gießen sparen. Doch auch die sollten hin und wieder abgestaubt werden.
Auch wenn Sie manchmal Arbeit machen: Zimmerpflanzen sorgen für Leben in Ihren vier Wänden. Bei Kunstpflanzen können Sie sich außerdem das Gießen sparen. Doch auch die sollten hin und wieder abgestaubt werden. © pixabay
Wenn Sie sich zu sehr der Deko im Möbelhaus orientieren, sieht die Wohnung bald aus als wäre sie dem Katalog entsprungen. Richtig heimelig wird es aber erst durch den Mix verschiedener Stilrichtungen. Dabei sollten Sie es aber nicht übertreiben.
Wenn Sie sich zu sehr der Deko im Möbelhaus orientieren, sieht die Wohnung bald aus als wäre sie dem Katalog entsprungen. Richtig heimelig wird es aber erst durch den Mix verschiedener Stilrichtungen. Dabei sollten Sie es aber nicht übertreiben. © pixabay
Besonders in der Stadt finden sich nur wenige geräumige Wohnungen - das macht aber nichts. Mithilfe von Spiegeln können Sie Ihre Räume optisch vergrößern.
Besonders in der Stadt finden sich nur wenige geräumige Wohnungen - das macht aber nichts. Mithilfe von Spiegeln können Sie Ihre Räume optisch vergrößern. © pixabay
Sie lieben schöne voluminöse Vorhänge? Leider engen sie Räume ein und rauben Tageslicht. Mithilfe von Raffhaltern können Sie diese Wirkung allerdings eindämmen.
Sie lieben schöne voluminöse Vorhänge? Leider engen sie Räume ein und rauben Tageslicht. Mithilfe von Raffhaltern können Sie diese Wirkung allerdings eindämmen. © pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Üble Kleinanzeigen-Panne: Anbieter macht sich zum Gespött
Üble Kleinanzeigen-Panne: Anbieter macht sich zum Gespött
Amazon-Bote schreibt Zettel an Kunden, der sich gewaschen hat: "Es kann nicht sein, dass..."
Amazon-Bote schreibt Zettel an Kunden, der sich gewaschen hat: "Es kann nicht sein, dass..."
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Frau reinigt ihren Backofen fast zehn Jahre lang nicht - bis sie diesen Trick austestet
Ex-Einbrecher verrät, mit welchem Fehler viele ihr Hab und Gut gefährden
Ex-Einbrecher verrät, mit welchem Fehler viele ihr Hab und Gut gefährden

Kommentare