1. tz
  2. München

So läuft der Nockerberg 2012

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

So läuft der Nockerberg 2012

null
1 / 9Alfons Biedermann (44) schreibt zum dritten Mal das Singspiel für das Starkbier-Spektakel. Der Münchner lässt acht Doubles auf die Bühne – und die Musik macht erstmals eine Live-Band im Festsaal. © Haag
null
2 / 9Doktortitel weg, Ministeramt weg – alles weg. Der tiefe Fall von des Karl Theodor zu ­Guttenberg katapultierte auch sein Double Stefan Murr ins Aus. Biedermann schweigt, doch laut tz-Informationen ist Stefan Murr doch wieder dabei. Und somit auch Gutti. Aufpassen, Söder! © Markus Schlaf
null
3 / 9Angela Ascher mimte Christine Haderthauer so perfekt, dass die Sozialministerin sogar einen Blick ins Dekolleté ihrer Doppelgängerin wagte. Schrill, schräg, spektakulär: ­Haderthauer-Ascher ist ­natürlich wieder dabei! © Haag
null
4 / 9Der spektakulärste Nockherberg-Transfer: Für Angela Merkel gibt es eine neue Doppelgängerin für die geniale Corinna Duhr, die gehen musste. Biedermann holt Christin Marquitan und schwärmt in höchsten Tönen: „Sie singt wie ein Feuerwerk!“ © dapd/fkn
null
5 / 9Wolfgang Krebs ist glücklich: Sein alter ego Horst Seehofer ist zurzeit Ministerpräsident und deutsches Staatsoberhaupt. „Das soll so bleiben – für jede seiner Persönlichkeiten hat er jetzt ein eigenes Amt.“ Heute ist Krebs beim Aschermittwoch in Passau – Seehofer lernen. © Haag
null
6 / 9Techno-Söder, Klassik-Söder – Söder, Söder! Stephan Zinner spielte den ehrgeizigen und wandlungsfähigen CSU-Kronprinzen schon in verschiedenen Rollen. Zinner ist auf dem Nockherberg unumstritten – anders als Söder in der CSU. © Haag
null
7 / 9Groß war die Wehmut der ­Nockherberg-Fans, als Uli Bauer als geniales Double von OB Christian Ude hinschmiss. André Hartmann schloss die Lücke problemlos. Und bekommt heuer als OB und Landesvater-Anwärter noch mehr Gewicht. © Haag
null
8 / 9Der erste grüne Minister­präsident Winfried Kretschmann ist ebenfalls dabei. Gespielt wird der baden-württembergische Landeschef allerdings von einem Niederbayern: Michael Vogtmann („Rosenheim Cops“, „Um Himmels Willen“). © dpa/Haag
null
9 / 9Eine Rolle ist noch vakant. Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger, Chef der „Ohne-uns-kann-nach-2013-keiner-regieren“-Partei, fühlt sich bereit für ein Staatsamt. Aber ob es für den Nockherberg reicht? © fkn

Auch interessant

Kommentare