Der Zwischenstand unseres Votings

Beliebtestes Bier: Klarer Gewinner - und eine Überraschung

+

München - Zum 500-jährigen Jubiläum des Reinheitsgebots wollten wir wissen: Welche ist die beliebteste Biermarke unserer Leser? Wir haben erste Ergebnisse.

Die Bestandteile von Bier sind meist gleich. Dafür sorgt seit 500 Jahren das deutsche Reinheitsgebot. Und doch unterscheiden sich Biersorten stark - genauso wie die Geschmäcker derer, die sie genießen.

Lieblingsbier der Leser

In unserem Bier-Voting soll gewählt werden: Welches Bier trinken die Leser von tz.de und Merkur.de am liebsten? In den ersten rund 24 Stunden haben schon 6.200 Leser für ihr Lieblingsbier gestimmt. Klarer Gewinner (Stand Freitag, 10.30 Uhr): das Augustiner-Bier. Mit 37 Prozent der Stimmen ist die älteste noch bestehende Brauerei in München auch die beliebteste bei unseren Lesern. Platz zwei belegt das Tegernseer. 18 Prozent schmeckt dieses Bier laut unserer Abstimmung am besten.

Überraschendes Ergebnis

Der dritte Platz ist etwas überraschend. Denn ihn haben in diesem Voting gleich mehrere Biere bekommen: Und zwar die Kategorie "Andere". Da stellt sich natürlich die Frage: Welche Biersorten meinen unsere Leser damit?

Das würden wir gerne von Ihnen wissen! Sollte Ihr Lieblingsbier in diesem Voting also nicht aufgeführt sein, schreiben Sie es einfach in die Kommentare.

Sie können hier weiterhin für Ihr Lieblingsbier voten

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Heimlicher Riese aus Deutschland bedroht McDonald's
Heimlicher Riese aus Deutschland bedroht McDonald's
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Über diesen Supermarkt-Kunden werden Sie sich kaputtlachen
Darum gibt es keine deutschen Pilze im Supermarkt
Darum gibt es keine deutschen Pilze im Supermarkt
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr
Ohne diesen längst vergessenen Schnaps geht bald nichts mehr

Kommentare