Albern

Aldi bewirbt neues Öl - und Kunden lachen sich schlapp

Aldi hat ein neues Produkt herausgebracht. Das Öl bewirbt der Discounter auf seine ganz eigene Weise - und sorgt damit für viele Lacher bei seinen Kunden.

Aldi hat es mal wieder geschafft: Durch einen Facebook-Post sorgt der Discounter für ordentlich Wind im Netz. Der Anlass: Ein neues Öl im Sortiment der Supermarktkette.

"Leinöl Richie"

Das neue Leinöl, das Aldi seinen Kunden anbietet, bewirbt der Supermarktriese mit einem ironischen Namen: "Leinöl Richie" heißt es, und spielt auf den US-amerikanischen Sänger Lionel Richie an. "Das lassen wir jetzt einfach mal so stehen", schreibt das Social-Media-Team auf Facebook.

Lesen Sie hier: Olivenöl getestet: Guter Geschmack ist teuer - Ausnahme ist enttäuschend.

Viele der User lachen sich digital ins Fäustchen und kommentieren das Bild mit Begeisterung. So schreibt einer: "Sehr gut. Ihr haut jeden Tag einen raus liebes Aldi Team. Das erfreut mich."

Eine andere Userin witzelt: "Und sein Kommentar dazu: "Hellooo, is it me you're looking for ?"

Und manche User laufen zu Höchstleistungen auf: "Ich kriege von dem Zeug Kopfweh, Sandra Schnupfen und Whitney Houston. Ich essen gerne Nudeln, Condoleezza Rice."

Andere sind dagegen langsam genervt von Aldi und seinen saloppen Wortspielen. "Heute ist Tag der flachen, also der wirklich Platten Witze...", schreibt jemand.

Ein anderer beschwert sich kurz und knapp: "Wie dämlich."

Platter Witz oder lustiges Wortspiel, darüber lässt sich streiten. Was Aldi aber in jedem Fall geschafft hat: Die Aufmerksamkeit hat der Discounter mal wieder auf sich gezogen.

Übrigens: Ab Donnerstag hat Aldi einen günstigen WLAN-Repeater im Angebot, der auch als Router genutzt werden kann. Aber es gibt einen entscheidenden Haken.

Video: Aldi testet Produktstrategie: Diese "neue" Marke gibt vielleicht bald

Auch interessant: So gelingen Ihnen leckere Pommes ohne Fett.

Lesen Sie auch: „Wann zieht ihr nach?“ Kunde liest Netto-Prospekt und prangert dann Aldi an

Auch interessant: Aldi nimmt 80er-Kult-Produkt ins Sortiment - Es gibt zwei Haken

sca

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht

Was, zwei Liter Wasser für eine Single-Portion Nudeln? Ja! Nudeln sollten vollständig von Wasser bedeckt sein. Sonst gibt es Nudel-Klump. Faustregel: Ein Liter auf 100 Gramm Nudeln.
Was, zwei Liter Wasser für eine Single-Portion Nudeln? Ja! Nudeln sollten vollständig von Wasser bedeckt sein. Sonst gibt es Nudel-Klump. Faustregel: Ein Liter auf 100 Gramm Nudeln. © Pixabay
Das Wasser muss kochen. Erst dann kommen die Nudeln dazu.
Das Wasser muss kochen. Erst dann kommen die Nudeln dazu. © Pixabay
Faustregel: Breite Nudeln passen zu schweren, stückigen Soßen wie Bolognese – feine Nudeln zu leichten Soßen.
Faustregel: Breite Nudeln passen zu schweren, stückigen Soßen wie Bolognese – feine Nudeln zu leichten Soßen. © Pixabay
Kippen Sie auch einen Schluck Olivenöl ins Wasser, damit die Spaghetti nicht aneinanderkleben? Ganz schlecht, denn das Öl verklebt die Oberfläche der Nudeln, so dass sie die Soße nicht mehr richtig aufnehmen können. Besser: Etwas Kochwasser in die Schüssel – oder Nudeln gleich mit der Sauce vermischen.
Kippen Sie auch einen Schluck Olivenöl ins Wasser, damit die Spaghetti nicht aneinanderkleben? Ganz schlecht, denn das Öl verklebt die Oberfläche der Nudeln, so dass sie die Soße nicht mehr richtig aufnehmen können. Besser: Etwas Kochwasser in die Schüssel – oder Nudeln gleich mit der Sauce vermischen. © Pixabay
Mit Salz sollte man sparsam umgehen – aber nicht beim Nudelnkochen. Denn nur ein kleiner Teil des Salz kommt auch in der Nudel an. Ein Teelöffel pro Liter sollte es schon sein.
Mit Salz sollte man sparsam umgehen – aber nicht beim Nudelnkochen. Denn nur ein kleiner Teil des Salz kommt auch in der Nudel an. Ein Teelöffel pro Liter sollte es schon sein. © Pixabay
Nudeln brauchen wirklich nicht viel Aufmerksamkeit. Aber zwei, drei Mal rühren zwischendurch tut ihnen gut. Es verhindert, dass sie zusammenkleben.
Nudeln brauchen wirklich nicht viel Aufmerksamkeit. Aber zwei, drei Mal rühren zwischendurch tut ihnen gut. Es verhindert, dass sie zusammenkleben. © Pixabay
Die Nudeln sind fertig, doch wo ist jetzt das Nudelsieb? Während Sie in der Schublade kramen, werden die Spaghetti labberig – das war’s dann mit al dente.
Die Nudeln sind fertig, doch wo ist jetzt das Nudelsieb? Während Sie in der Schublade kramen, werden die Spaghetti labberig – das war’s dann mit al dente. © Pixabay
Schreck lass nach – die kalte Dusche bei Abschrecken spült die Stärke von den Nudeln. So kann die Soße nicht mehr an ihnen haften.
Schreck lass nach – die kalte Dusche bei Abschrecken spült die Stärke von den Nudeln. So kann die Soße nicht mehr an ihnen haften. © Pixabay

Rubriklistenbild: © Facebook/Screenshot

Auch interessant

Meistgelesen

McDonald's-Kunden ärgern sich über Neuerung - wie soll der Konzern das Problem noch lösen?
McDonald's-Kunden ärgern sich über Neuerung - wie soll der Konzern das Problem noch lösen?
Es geht um die Wurst: Forscherin sagt Folge des Vegan-Booms voraus, mit der keiner rechnet
Es geht um die Wurst: Forscherin sagt Folge des Vegan-Booms voraus, mit der keiner rechnet
Restaurants braten Ihr Fleisch absichtlich falsch – und das ist der Grund
Restaurants braten Ihr Fleisch absichtlich falsch – und das ist der Grund

Kommentare