Wie doof ist der denn?

Aldi-Kunde schimpft über Hähnchen und macht sich zum Gespött

Ein Aldi-Kunde macht seinem Ärger online Luft und handelt sich statt Verständnis und Unterstützung nur Spott ein. Was ist passiert?

Da will man ein saftiges Stück Hühnchen zum Abendbrot verspeisen, greift bei Aldi in die Fleischkühltruhe und dann das!

Genderwahnsinn beim Discounter

Der empörte Kunde schaut auf die Verpackung und macht dabei eine für ihn völlig inakzeptable Entdeckung. Ihm ist ein "frisches Hähnchen-Innenfilet" in die Hände gefallen. Seiner Meinung nach hat Aldi das Hähnchen verweiblicht und aus "Hähnchen" einfach "Hähncheninnen" gemacht. Unglaublich, oder? Kaum zuhause macht er seinem Ärger auf Facebook Luft und erntet natürlich Spott und Gelächter.

Auf der Online-Plattform Reddit hat ein User den Beitrag geteilt. Einige Kommentatoren hoffen inständig, dass es ein Fake ist, aber die Erfahrung lehrt: Alles ist möglich… nur keine Hähncheninnen.

Apropos Hähnchen: Muss man Hühnerfleisch eigentlich vor dem Kochen waschen?

Video: Darum ist diese Feministin vom Gender-Wahn genervt!

ante/ Video: Glomex

12 Lebensmittel, die Sie völlig falsch aufbewahren

Rubriklistenbild: © Screenshot Reddit

Auch interessant

Meistgelesen

Essen gehen in München 2018: Diese neuen Restaurants sollten Sie probieren
Essen gehen in München 2018: Diese neuen Restaurants sollten Sie probieren
Diese McDonald's-Revolution wird viele Menschen glücklich machen
Diese McDonald's-Revolution wird viele Menschen glücklich machen
Darum haben Sie Merci-Schokolade bisher immer falsch gegessen
Darum haben Sie Merci-Schokolade bisher immer falsch gegessen
Das waren die acht seltsamsten Essenstrends 2017
Das waren die acht seltsamsten Essenstrends 2017

Kommentare