Gut zu wissen

Was bedeutet eigentlich das "℮" neben der Liter-Angabe auf Flaschen?

Ob Wein-, Wasser-, Saft- oder Bierflasche: Auf den Etiketten ist neben der Literangabe stets ein kleines "e" zu sehen. Aber was bedeutet das eigentlich genau?

Auf Flaschen haben Sie es sicher schon einmal gesehen, ebenso auf Verpackungen von Mehl oder Zucker: Ein kleines "℮" steht neben der Mengenangabe. Was dieses "℮" uns sagen soll, lesen Sie hier.

"℮" neben Mengenangaben: Das hat es damit auf sich

Haben Sie sich schon mal gefragt, was es mit dem kleinen "℮" auf sich hat, das auf Flaschen neben der Literangabe steht? Kurz gesagt bedeutet es: Die angegebene Füllmenge muss zwar eingehalten werden, es sind aber Abweichungen zulässig.

Lesen Sie hier: Kann man korkenden Wein eigentlich trinken?

"Die Nennfüllmenge, also die Nettofüllmenge, die auf der Verpackung angegeben ist, muss im Durchschnitt eingehalten werden. Für die einzelnen Packungen sind aber Abweichungen zulässig, die in der Fertigpackungsverordnung geregelt sind", heißt es auf dem Portal Lebensmittelklarheit.

Eine EU-Verordnung regelt damit die maximalen Abweichungen der Mengen auf Produkten. Die jeweilig zugelassene Abweichung hängt von der Verpackungsgröße ab. Dies dient als eine Art Absicherung, da es an Unmöglichkeit grenzt, etwa in eine Ein-Liter-Flasche genau einen Liter abzufüllen.

Video: Was bedeuten die Symbole auf Haushaltsgeräten und Verpackungen?

Auch interessant: Hat jeder im Haus: Mit diesem kuriosen Trick kühlen Sie Bier richtig schnell.

sca

Dieses Bier trinkt München am liebsten

Bier
Wir wollten wissen, welches Bier die Münchner am liebsten trinken. 25 Marken standen zur Auswahl und so haben Sie gewählt!  © picture alliance / Andreas Geber
Operator Bier Odelzhausen
Platz 25: Keine Stimmen hat das Operator Bier aus Odelzhausen bekommen. Wahrscheinlich ist das Bier noch zu unbekannt, dabei spielt es geschmacklich vorne mit.  © Kay Dietrich-Tessin
Spaten Bier
Platz 24: Spaten 0,5%  © picture alliance / dpa
Rothaus-Bier Tannenzäpfle
Platz 23: Rothaus-Bier Tannenzäpfle 0,9%  © picture-alliance/ dpa
Veltins Bier
Platz 22: Veltins 0,9%  © picture alliance / dpa
Löwenbräu
Platz 21: Löwenbräu 0,9%  © Pixabay
Warsteiner Bier
Platz 20: Warsteiner 1,4%  © picture alliance / dpa
König-Pilsener Bier
Platz 19: König-Pilsener 1,8%  © picture-alliance/ dpa
Krombacher
Platz 18: Krombacher 1,8%  © picture alliance / R olf Vennenbe
Bitburger
Platz 17: Bitburger 1,8%  © Pixabay
Neumarkter Lammsbräu
Platz 16: Neumarkter Lammsbräu 1,8%  © picture alliance / Sven Hoppe/dp
Radeberger Bier
Platz 15: Radeberger 1,8%  © picture alliance / dpa
Jever Bier
Platz 14: Jever 2,3%  © Pixabay
Schweiger Prviatbrauerei
Platz 13: Schweiger 2,3%  © Pixabay (Symbolb ild)
Franziskaner Bier
Platz 12: Franziskaner 2,3%  © Pixabay
Andechser Bier
Platz 11: Andechser 2,3%  © Pixabay
Hofbräu Bier
Platz 10: Hofbräu 2,3%  © picture alliance / dpa
Paulaner Bier
Platz 9: Paulaner 2,3%  © Pixabay
Schneider Weisse Bier
Platz 8: Schneider Weisse 2,7%  © dapd
Oettinger Bier
Platz 7: Oettinger 2,7%  © picture alliance / dpa
Beck's Bier
Platz 6: Beck's 3,2%  © picture-alliance / dpa/dpaweb
Hacker-Pschorr Bier
Platz 5: Hacker-Pschorr 3,6%  © picture-alliance/ dpa
Erdinger Bier
Platz 4: Erdinger 4,1%  © Pixabay
Giesinger Bier
Platz 3: Giesinger 5,9%  © Pixabay (Symbolbild)
Platz 2: Tegernseer 16,7%
Platz 2: Tegernseer 16,7%  © Pixabay (Symbolbild)
Augustiner Bier
Das mit Abstand beliebteste Bier in München ist: Platz 1: Augustiner, 34,2%  © Pixabay

Rubriklistenbild: © picture alliance / Arne Dedert / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wenn die Butter leer ist, können Sie sich mit diesem einfachen Kniff helfen
Wenn die Butter leer ist, können Sie sich mit diesem einfachen Kniff helfen
Keinen Beef Maker bei Aldi ergattert? Lidl hat diesen Kassenschlager drastisch reduziert
Keinen Beef Maker bei Aldi ergattert? Lidl hat diesen Kassenschlager drastisch reduziert
Geniale Rache: Diese genervte Frau schickt ihren Ehemann "Einkaufen" - angeblich
Geniale Rache: Diese genervte Frau schickt ihren Ehemann "Einkaufen" - angeblich
Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller schlägt Milka, Lindt und Co.
Schokolade bei Stiftung Warentest: Dieser Hersteller schlägt Milka, Lindt und Co.

Kommentare

Zukunftspiratin
(0)(0)

Ganz ehrlich zu dem hier:

""℮" neben Mengenangaben: Das hat es damit auf sich"
"Haben Sie sich schon mal gefragt, was es mit dem kleinen "℮" auf sich hat, das auf Flaschen neben der Literangabe steht? Kurz gesagt bedeutet es: Die angegebene Füllmenge muss zwar eingehalten werden, es sind aber Abweichungen zulässig."

nö, dass sehe ich anders. Die Menge die draufsteht, muss auch drin sein. Und zu dem hier:

""Die Nennfüllmenge, also die Nettofüllmenge, die auf der Verpackung angegeben ist, muss im Durchschnitt eingehalten werden. Für die einzelnen Packungen sind aber Abweichungen zulässig, die in der Fertigpackungsverordnung geregelt sind", heißt es auf dem Portal Lebensmittelklarheit."

sage ich mal: dieses "im Durchschnitt" gehört gestrichen und der Satz muss heißen:

also die Nettofüllmenge, die auf der Verpackung angegeben ist, muss eingehalten werden. Und nein, solche Abweichungen sollten nicht zulässig sein.

tsvHacksenSächsischAntwort
(2)(0)

Die Praktikanten bei der Tz schreiben immer nur halbes Kauderwelsch.
Erst tief Luft holen und dann halb am Thema vorbei. Das ist bei der Tz normal.

Bernhard
(3)(0)

Liebe tz und liebe Simone Asam, was ich jetzt in dem Artikel vermisse - was bedeutet eigentlich das "e"? Naja, kurz nachgeschaut - es steht für quantité estimée, also Schätzmenge. Hätte dem Artikel gut getan, das dazuzuschreiben.